19.11.13 07:20 Uhr
 2.924
 

Hamburg: Wer ist der 63-Jährige, der eine Fünfjährige kaltblütig vergewaltigt hat?

Wie von ShortNews berichtet, wurde in Hamburg ein fünf Jahre altes Mädchen vom Spielplatz entführt, gefangen gehalten und sexuell missbraucht.

Nun wurden über den 63-Jährigen, in dessen Wohnung die Polizei das schwer verletzte Mädchen fand, Einzelheiten bekannt. Demnach kaufte Bernd L. angeblich drei mal am Tag Schnaps und soll alkoholabhängig sein.

Im Jahr 2011 ermittelte die Polizei gegen den Arbeitslosen schon einmal. Er soll damals seine Ex-Frau gestalkt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Mädchen, Vergewaltigung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2013 07:39 Uhr von Podeda
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
Name,Alter Herkunft, Hautfarbe, alles Shitegal......Hängt, Teert, Federt und K*llt ihn...
Kommentar ansehen
19.11.2013 07:40 Uhr von der_Z
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist fragwürdig, inhaltlich ist der Artikel alles andere als informativ. Der Vergewaltiger hat sich also mehrmals täglich Alkohol und Zigaretten gekauft?! Nein! Echt?! Das kann doch wohl nicht wahr sein! Ich bin empört!!! Wen, zum Teufel, soll das jetzt interessieren?!

PS: Ich konnte die Quelle schon beim Lesen des Titels identifizieren. Ich würde empfehlen, wertende Formulierungen wie "kaltblütig" herauszulassen. Das ist typisch Boulevard...

[ nachträglich editiert von der_Z ]
Kommentar ansehen
19.11.2013 07:40 Uhr von Mecando
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
´Vogelfreiheit´ ist bei solchen Typen, trotz meiner eigentlich sehr gesetzestreuen und rechtsstaatlichen Einstellung, manchmal ein erstrebenswertes Gut.

Zu dem Fall:
Evtl. gehöre ich ja zu der Gattung paranoider Väter die ihre Kinder zu stark beschützen, aber wer bitte hat auf die 5-jährige geachtet? Oder eben nicht geachtet?
Meine Kidz lass ich in dem Alter nie aus den Augen. Sogar bei meiner Großen bekomme ich noch Bauchschmerzen wenn sie alleine unterwegs ist, und die ist 8...
Selbst wenn wir als Familie unterwegs sind, vergeht keine Sekunde in denen ich nicht auf unsere Kinder achte...
Evtl. bin ich zu übervorsichtig, mag sein, aber lieber so als ...
Kommentar ansehen
19.11.2013 07:57 Uhr von der_Z
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ Haberal: Stimmt, Boulevard ist eben Boulevard. ;) Ich wäre mal dafür, sich auch und vor allem hier bei Shortnews auf den Inhalt zu konzentrieren und mal jegliche an- oder herbeigedichtete Scheinwahrheit auszublenden.
Kommentar ansehen
19.11.2013 08:07 Uhr von z3us-TM
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
soll das wieder eine hetzjagt werden ?

das bringt nix !

der mann is krank, kommt hinter gitter und massenhaft gute drogen.
und das sein leben lang !!!!

wer will 24*7*52 auf Droge sein ?

naja, einer oder 3 viell. 10 aber mehr kann ich mir hier echt nicht denken !!!
Kommentar ansehen
19.11.2013 08:35 Uhr von One of three
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
"sich an diesen Mist nicht mehr erinnern. "

Hoffentlich bekommt sie auch nie mit dass es Typen gibt, denen ihr Schicksal in Wirklichkeit völlig egal ist - Hauptsache man kann eine solch abscheuliche Tat für seine eigenen, niederen Zwecke ausnutzen ...

Eine News über die Tat ist in Ordnung und wichtig, aber aus dem Einkaufsverhalten des Täters eine weitere News zu "zaubern" zeugt im vorliegenden Fall ausschließlich von den niederen Absichten des Autors.
Kommentar ansehen
19.11.2013 09:07 Uhr von BlackMamba61
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Und dass dort wo gleich die innenstad von H-Harburg ist.
Es ist zwar eine neben strecke wo fast nur Autos fahren, aber das nicht wenig.

Dort ist auch das Rathaus von Harburg, wo Tagtäglich dutzende Alkoholiker(Deutsche) sitzen und alle dort anpöbeln, frag mich wann dieses Gesindel von dort verjagt wird.
Es ist wirklich schade diese schreckliche Leute zu sehen.

Aber egal, regen wir uns über die Türken aus.
Kommentar ansehen
19.11.2013 09:09 Uhr von azru-ino
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Mecando, da machst du nichts falsch.
Kommentar ansehen
19.11.2013 11:25 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Haberal - ich muss einigen hier recht geben. Du schreibst nicht ganz fair - um es mal so zu sagen.

In der Quelle steht zum Kaufverhalten:
"Bernd L. ist ein starker Trinker. Drei Mal täglich soll er einen benachbarten Kiosk aufgesucht haben, um sich Schnaps (meist Weinbrand) zu kaufen. "

Du machst daraus:
"Demnach kaufte Bernd L. drei mal am Tag Schnaps und ist alkoholabhängig. "

Er soll - Du sagst demnach hat er.

Also - lass bitte Belehrungen zukünftig in anderen News - Du bist nicht besser. Oder kommt jetzt wieder die Nummer mit dem Checker?

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
19.11.2013 12:00 Uhr von c0rE
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Bernd L. - Klingt Deutsch.

"Aber neee muss ein Ausländer gewesen sein.
Wie immer. Es muss irgendwas mit Islam zu tun haben. So wie alle Verbrechen."

Könntet Ihr euch bitte auf so einen Konsenz einigen? Das macht Ihr hier doch sonst immer. Dankeschön.

/wer Ironie findet, darf sie im Übrigen behalten.

[ nachträglich editiert von c0rE ]
Kommentar ansehen
19.11.2013 16:24 Uhr von BlackMamba61
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
"sittenwächter wie in england müssen her, dort patroulieren bereits deine kumpels die für ruhe und ordnung sorgen im namen allahs"
So wie deine in Thailand rumgehen und nach kleine Kinder rumschauen?

"womöglich solltest du ja mal den ganzen "schrecklichen leuten" einfach nur a bissle zuhören"
Wenn ich an deines gleichen vorbei gehe und nicht mal diese schrecklichen Leute (FYI 99% sind von den Deutschen) angucke, werde ich verbal angegrifen.
Einmal dachte ich hör den Gesindel mal zu, aber Die sind so voll, dass ich nur noch weiter gehen kann.
Viele Frauen trauen sich gar nicht mal da vorbei zugehen..
Wirklich sehr schlimm.

Du kannst ja gerne solche schrecklichen leute zu dir nehmen.. und zusammen in deiner Wohnung saufen.
Kommentar ansehen
20.11.2013 10:33 Uhr von BlackMamba61
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"haben die sicherlich meistens ein kopftuch auf oder sind in burka unterwegs ???"
nene nicht nur.. kennst wohl die Gegend nicht.
es ist auch deines gleichen die dort unteweges ist...

"ja die kenne ich............... "
Du kennst die Alkoholoker dort?
Dann sag mal deines gleichen, dass die Harburger das nicht mehr dulden. Wirklich ein SCHANDFLECK in Harburg diese Alkoholiker die nur dort saufen und rumpöbeln..

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?