18.11.13 20:58 Uhr
 297
 

Österreich: Osteuropäische Bettlerbande wegen Raubmord vor Gericht

Im vorigen Jahr wurde eine 83-Jährige Arztwitwe brutal überfallen und ermordet.

Vier Angeklagte müssen sich dafür seit heute vor dem Salzburger Gericht verantworten. Die Angeklagten werden dem osteuropäischen Bettlermilieu zugeordnet.

Erst schlugen sie auf die Dame ein und danach fesselten sie das Opfer, das an den Verletzungen starb. Schon im Dezember brachen sie bei einem 80-jährigen Mann ein, schlugen und beraubten ihn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Österreich, Raubmord
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2013 23:10 Uhr von El-Diablo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tatsächlich immer die gleichen, ich muss immer daran denken wie scheiße die fliegen anzieht^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?