18.11.13 18:23 Uhr
 130
 

Betrunkener in fremder Garage eingeschlafen

Als gestern ein Mann aus Buchloe, spät Abends nach hause kam, wollte er seinen Pkw in seiner Garage neben dem Haus parken. Doch leider konnte er dies nach dem Öffnen des Garagentores nicht machen, da der Parkplatz von einem Betrunkenem als Schlafplatz blockiert wurde.

Die angeforderte Polizei tat sich schwer beim Aufwecken des 49-jährigen, stark betrunkenen Mannes.

Die Polizei brachte den Mann per Streifenwagen zum Ausnüchtern nach Hause.


WebReporter: BayernBaschdi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Betrunkener, Garage
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2013 18:32 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Er war in der Garage eingeschlossen?
Pech gehabt, in den USA hat ein Einbrecher eine Familie verklagt, wegen eines ähnlichen Falls und gewonnen!
Kommentar ansehen
18.11.2013 18:54 Uhr von TyranosaurusPex
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
EILMELDUNG: In China ist ein Sack Reis umgekippt!
Kommentar ansehen
19.11.2013 01:07 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Nacht, ich mach nur noch schnell das Tor vom Bett hinter mit zu.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?