18.11.13 17:51 Uhr
 135
 

Saudi-Arabien exportiert viel Öl - Preise geben nach

Zum Wochenstart ging es an den Ölmärkten für die Kurse am heutigen Montag abwärts.

Ausschlaggebend war der hohe saudi-arabische Ölexport, darüber hinaus verabschiedeten sich viele Spekulanten von Ölmarkt.

Am Montagmittag wurde ein Barrel (159 Liter) Nordseeöl der Sorte Brent (Januar-Kontrakt) mit 107,82 US-Dollar gehandelt. Am Freitag lag der Kurs noch bei 108,50 US-Dollar. Der Preis für Öl der Sorte West Texas Intermediate (Dezember-Kontrakt) gab um 0,41 auf 93,43 US-Dollar pro Fass nach.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Öl, Saudi-Arabien, Preise
Quelle: www.finanzen.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?