18.11.13 16:10 Uhr
 443
 

Sturm auf Westjordanland: Israelische Truppen verhaften vier palästinensische Kinder

Augenzeugenberichten zufolge haben israelische Truppen bei ihrer Erstürmung im Westjordanland vier Kinder im Alter zwischen fünf und neun Jahren in Kunststoffhandschellen abgeführt.

Die Kinder waren aus dem Dorf Kfar Qaddum im Norden des Landes, wo es zuvor zu Ausschreitungen gekommen war.

Am vergangenen Freitag hatten ortsansässige Palästinenser und internationale Aktivisten gemeinsam gegen Israel protestiert. Laut einer israelischen Sprecherin vom Militär wurden die Kinder und Jugendliche nach einer Befragung wieder freigelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Sturm, Entführung, Westjordanland
Quelle: www.worldbulletin.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

85 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2013 16:24 Uhr von TausendUnd2
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Solche Kinder, die von ihren Eltern vorgeschickt werden, israelische Soldaten zu provozieren, damit deren Reaktion daraufhin von ihnen auf Video aufgezeichnet und als antiisraelische Propaganda verwendet werden kann?
Hat´s alles schon gegeben...
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
18.11.2013 16:36 Uhr von desinalco
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
18.11.2013 16:24 Uhr von TausendUnd2

danke für den link...wenn du jetzt noch so freundlich wärest und uns übersetzen würdest was die kids da sagen oder schreien...dann wäre dies sehr viel hilfreicher als eine bloße behauptung

also bitte...ich warte
Kommentar ansehen
18.11.2013 17:02 Uhr von TausendUnd2
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@desinalco
Moment ich geh eben in den Keller, lern schnell arabisch und dann schreib ich dir hier die Übersetzung.
--
In einer englisch kommentierten Fassung des Videos heißt es, das Mädchen sagt, sie wolle den Kopf des Soldaten zerschmettern.
Kommentar ansehen
18.11.2013 17:18 Uhr von desinalco
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@TausendUnd2

*In einer englisch kommentierten Fassung des Videos heißt es, das Mädchen sagt, sie wolle den Kopf des Soldaten zerschmettern*

so so...und weil du nicht arabisch kannst, aber doch sehr gerne etwas sagen möchtest, da berufst du dich auf einen kommentar,

gar nicht mal so schlecht, nur leider nicht ausreichend

vielleicht will das mädchen ja den kopf des soldaten zerschmettern weil eben jener soldat kurz zuvor ihren vater erschossen hat...aber wer weiß das schon
Kommentar ansehen
18.11.2013 17:41 Uhr von tutnix
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@TausendUnd2

als wenn intelligente menschen auf deine propaganda frisch aus telawood noch reinfallen. da müsst ihr euch schon noch was neues ausdenken ;).
Kommentar ansehen
18.11.2013 18:18 Uhr von Patreo
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
,,vielleicht will das mädchen ja den kopf des soldaten zerschmettern weil eben jener soldat kurz zuvor ihren vater erschossen hat...aber wer weiß das schon"

Dieses Vielleicht kommt in der News nicht vor und ist deine Vermutung.
Vielleicht hat das Mädchen ein Torretsyndrom gehabt.
Vielleicht aber auch nicht.
Tatsache ist du weißt es nicht.
Fakt ist, dass man sich mit solchen übertriebenen Aktionen die nächste Generation heranzüchtet, die bereit sind nicht nur so etwas zu sagen sondern auch aktiv zu handeln.
Das sollte der IDF aber bewusst sein.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
18.11.2013 18:30 Uhr von desinalco
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Patreo

richtig erkannt

keiner weiß was aber es wird fleißig agitiert

ich hoffe du hast auch meinen link wahrgenommen...so zum thema heranzüchten passt der ganz gut


ps: was isn IDF?
Kommentar ansehen
18.11.2013 18:36 Uhr von Patreo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
,,ich hoffe du hast auch meinen link wahrgenommen...so zum thema heranzüchten passt der ganz gut"

ich habe mir den Link angeschaut aber auch ohne diesen weiß ich, da ich in diesem Land einige Male war, dass dort rassistische Tendenzen vorherrschen (überdies nicht nur zwischen Juden und Arabern, sondern auch zwischen Israelis und Palästinensern, Juden und Juden, Drusen und Palästinensern etc.)
Xenophobie und Rassismus kommen in einer Vielzahl von Ländern vor. Dieser Missstand ist in Israel keine Ausnahme, sondern ein ernsthaftes Problem.

Dagegen wird auch gekämpft: Durch Information und Aufklärung seitens der Haaretz oder durch Protestbewegungen wie PEACE NOW bzw. New Israel Fund.
http://www.nif.org/...

Die IDF ist die multikulterelle israelische Armee.
Und da in Israel Wehrpflicht besteht kämpfen auch mehrere Tausend Araber in dieser bzw. machen innerhalb der IDF Karriere.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
18.11.2013 18:49 Uhr von desinalco
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
*Xenophobie und Rassismus*

so nennst du das...viele andere auch

ich nenne das gesunden,angeboren menschenverstand

natürlich kann ich viel von anderen (völkern oder rassen oder religionen) lernen, nur muss dies nicht zwangsweise in meinem land passieren, und es muss auch nicht zwangsweise darin ausarten das meine kultur dabei zu boden geht

aber deinen irrglauben sind auch schon die römer seinerzeit unterlegen...tja...und das wars dann mit dem römischen reich
Kommentar ansehen
18.11.2013 18:54 Uhr von Patreo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
1) Welcher Irrglauben?
2) Sehe ich das richtig, wenn ich von Rassismus spreche, dass orthodoxe Juden Palästinenser mit Steinen bewerfen du das mit gesunden angeboren Menschenverstand titulierst?
3) Wo genau soll deine Kultur zu Boden gehen bzw. wie schaffst du es gerade eine Verbindung zwischen den Defiziten in Israel und den scheinbaren Problemen in Deutschland zu schaffen?
Reden wir über Israel, bei welchem du scheinbar nur simples Wissen vorweist oder geht es dir primär um Deutschland?
Kommentar ansehen
18.11.2013 19:09 Uhr von desinalco
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@pati

du weißt doch genauso wie ich wovon ich spreche

also was soll deine versuchte fallenstellerei, das was du da versuchst habe ich vor jahren abgelegt...weil zu mühselig
Kommentar ansehen
18.11.2013 19:13 Uhr von Patreo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Nochmal Daisy simple Frage:-)
Das sind keine Fallen.

Ich nenne es Rassismus wenn man auf Unschuldige Steine wirft, aufgrund von xenophoben Vorurteilen.

Wenn du das ,,gesunden,angeboren menschenverstand" nennst, braucht man dir nichts in den Mund zu legen, sondern du gibst dich selbst preis.
Das ist keine Falle und kann hier wunderbar belegt werden.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
18.11.2013 19:21 Uhr von desinalco
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@pati

schon mal nen geschichtsbuch gelesen?
schon mal eigene erfahrung gesammelt mit *fremdbevölkerung*?

und wenn es ums steine werfen geht, nun, es wird der siegen der die meisten steine wirft und mit diesen trifft

da tun sich allianzen auf, so wie damals auf dem schulhof, man kann sich entscheiden welcher man beitritt, dem agressor oder dem verteidiger

die interpretion überlasse ich dir
Kommentar ansehen
18.11.2013 19:27 Uhr von Patreo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Daisy
ja ich habe im Zuge meines Ethnologiestudiums nicht nur Geschichtsbücher gelesen sondern auch eine beträchtliche Zeit in anderen Ländern, unter anderem auch Israel verbracht (genug um mindestens zu wissen wofür die IDF steht).

,,die interpretion überlasse ich dir"

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du weder von der Thematik eine überschaubare Ahnung hast (was du mit deiner pseudo kryptischen Metaphorik klar bewiesen hast) noch selber eine genaue Vorstellung darüber hast, worüber du schreibst.

Deine diffusen Aussagen und Unfähigkeit zum gesagten zu stehen und immer wieder in paradoxe Ausflüchte zu verfallen, wenn man dich mit Argumenten konfrontiert, sind ein guter Beweis dafür.

Neben deiner kleinen Allegorie hier auf einen sehr komplexen multikulturellen Konflikt, bei dem du weder die jeweiligen Kulturen noch deren Geschichte wirklich fast, lässt sich eine Botschaft jedoch klar erkennen, ohne Suggestivfragen oder Fallen, einfache und direkte Wiedergabe deiner Worte:

Dein Zitat: ,,
*Xenophobie und Rassismus*

so nennst du das...viele andere auch

ich nenne das gesunden,angeboren menschenverstand"


Ich nenne Steinewerfen auf Unbeteiligte und Unschuldige basierend auf menschenverachtenden Vorurteilen XENOPHOBIE UND RASSISMUS wie du es hier unter anderem zusammenfasst, du nennst das ,,gesunden, angeboren menschenverstand"


[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
18.11.2013 21:31 Uhr von desinalco
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@pati

jetzt laberst du schon wieder so geschwalltes zeuch ohne jedoch darauf einzugehen

und wieder unterstellst du mir das ich nicht zu dem stehe was ich sage...und wieder irrst du dich

auch schön das du studierst hast, hat nur leider nicht viel gebracht...naja...vielleicht biste ja wenigstens nen ordentlicher taxifahrer oder tellerwäscher

am leben vorbei studiert, mein lieber, mein mitleid sei dir gewiß
Kommentar ansehen
18.11.2013 21:43 Uhr von Patreo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Desinalco
Deine Worte:

*Xenophobie und Rassismus*

so nennst du das...viele andere auch

ich nenne das gesunden,angeboren menschenverstand


Daraus ergibt sich: Ich sehe Steinewerfen auf Unschuldige aufgrund von Vorurteilen als Rassismus

Du nennst es gesunden Menschenverstand
Bedeutet du empfindest Rassismus und Xenophobie als Einsatz von gesundem Menschenverstand.

Auch wusstest DU nicht in dem Zusammenhang was die IDF sei und musstest berichtigt werden (Deine Worte: ,,ps: was isn IDF?").

Insofern steht das Urteil deines Unwissens und deiner mit menschenverachtenden Ideologie sympathisierenden Grundhaltung :-)

Du weigerst ja eine direkte Frage zu beantworten und gehst davon aus ich würde dich schon richtig verstehen.
Also verstehe ich dich richtig.
Du bist der Ansicht, dass das rassistisch motivierte Steinewerfen auf Unschuldige der Gebrauch von Menschenverstand sei.
Im Angesicht dessen und deiner offenen Sympathie für Verallgemeinerungen und rechtsextreme Gruppierungen bzw. deren Ideologien, ist deine Auffassung von Verstand leicht zu fassen.
Hier ein kleiner Nachschlag deiner ,,Ansichten"
http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
18.11.2013 21:59 Uhr von desinalco
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@pate

Auch wusstest DU nicht in dem Zusammenhang was die IDF sei und musstest berichtigt werden (Deine Worte: ,,ps: was isn IDF?"

weißt du was ein gk1 ist? oder krhf? nicht schummeln und ggogeln du ;)


ansonsten kein kommentar zu deiner standartisierten verleumdungsaussage mir gegenüber

aber immer schön zu sehen wie du dich mit dem auseinander setzt was man so in den tag hinein sagt, ich hoffe du archivierst das wie gewöhnlich
Kommentar ansehen
18.11.2013 22:13 Uhr von Patreo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
,,weißt du was ein gk1 ist? oder krhf? nicht schummeln und ggogeln du ;)"
Du kannst auch die Abkürzung UFC (ULTIMATE FIGHT CHAMPIONSHIP) oder TREO (total rare earth oxide) oder beispielsweise eine Möglichkeit für GK1 ( GK-1 Security Access Control System) nutzen.
Das hätte auch nicht mehr mit dem Thema der NEWS zu tun.

Wir haben hier aber das Thema: Sturm auf Westjordanland: Israelische Truppen verhaften vier palästinensische Kinder
Es geht also um israelische Streitkräfte, also die IDF

Da liegt die Vermutung, wenn man sich mit der Thematik auskennt, dass mit der IDF nicht das Intel Developer Forum oder die Iceland Defence Force gemeint sind sondern für die Israelischen Truppen.


,,ansonsten kein kommentar zu deiner standartisierten verleumdungsaussage mir gegenüber"

Anscheinend weißt du auch nicht, was Verleumdung bedeutet, weswegen du das auch nicht kommentieren müsstest.
Gerne kläre ich dich auf, wofür man auch nicht studiert haben muss:
,,Verleumdung bedeutet im deutschen Strafrecht, dass jemand über eine Person ehrverletzende Behauptungen aufstellt, obwohl er weiß, dass sie unwahr sind."

Ich behaupte nicht nur ich BEWEISE mit deinen eigenen Worten und ich bin der festen Überzeugung, dass du rassistisch motivierte Sympathien zur NPD und deren rechtsradikalen Ideologie hegst und letzteres hier zum Ausdruck bringst. Da muss man nichts erfinden. Es sind deine Aussagen:

Denn du nennst Xenophobie und Rassismus ,,ich nenne das gesunden,angeboren menschenverstand"

Was die NPD selbst angeht und deren Rechtspopulismus:

,,*Die NPD würde mit der Angst und Panik der Bundesbürger spielen*
ich denke eher das die wohl mit die einzigen sind, die das ernst nehmen und auch artikulieren"
http://www.shortnews.de/...

,,mich muss man nicht entlarven können, ich bekenne mich zu meinem nationalorientierten standpunkt,

und nö...die npd wird von mir nicht unterstützt und toll finde ich sie auch nicht"
http://www.shortnews.de/...

Ich archiviere hier übrigens nichts:-) Du schreibst rassistischen Stuss und Shortnews speichert.
Ich zeige es dir nur auf:-)
Bist du letztlich doch nicht fähig Verantwortung für deine Worte zu übernehmen?
Welcher dieser Sätze von dir die ich direkt zitiert habe, hast du nicht geschrieben? Ich habe sie hier mit Links bekräftigt.
Was davon soll Verleumdung sein?:-)

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
18.11.2013 22:26 Uhr von desinalco
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
na mein lieber pate,

das haste aber wieder schön geschrieben, das kannste, wortwahl ist deine stärke

nur leider bringt dich das nicht weiter, und ja, es ist verleumdung, da wie du selbst so schön zitierst, es ehrverletzend ist mich als symphatisanten der npd zu diffamieren

und deine aus dem kontex gerissenen *beweise* kannst dir an die hutkrempe nageln, oder schreib nen aufsatz damit
Kommentar ansehen
18.11.2013 22:33 Uhr von Patreo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Daisy :-)

Alles deine Worte, sollte es ehrverletztend sein, steht es dir frei die Admins zu kontaktieren.

Du schreibst nichts anderes als dass du Steinewerfen, welches motiviert ist durch Xenophobie und Rassismus der Gebrauch von Menschenverstand sei.

Das ist ein komplettes Zitat:

,,*Xenophobie und Rassismus*

so nennst du das...viele andere auch

ich nenne das gesunden,angeboren menschenverstand"
http://www.shortnews.de/...

Das Zitat ist nicht verfälscht und ist copy und paste.

Ich nenne Steinewerfen auf Unschuldige motiviert durch Fremdenhass Xenophobie und Rassismus du nennst ,,das gesunden,angeborenen menschenverstand"
Und gesundem Menschenverstand folgend bedeutet es, dass Steinewerfen auf Unschuldige motiviert durch Fremdenhass für dich der Gebrauch von Menschenverstand sein :-)
Du befürwortest Fremdenhass.

Es sind deine Worte aus denen du dich nicht rausreden kannst.
Kommentar ansehen
18.11.2013 22:35 Uhr von desinalco
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
aus dem kontex gerissen nenne ich das, nen alter propagandatrick...hüben wie drüben
Kommentar ansehen
18.11.2013 22:42 Uhr von Patreo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist aus dem Kontext gerissen? Kläre auf wie?
Ich habe dich sogar gefragt wie du es meinst mit deiner Aussage, worauf deine kryptische Antwort gewesen ist:

,,@pati

du weißt doch genauso wie ich wovon ich spreche

also was soll deine versuchte fallenstellerei, das was du da versuchst habe ich vor jahren abgelegt...weil zu mühselig"
Deine Worte (das Zitat ist vollständig).

Insofern habe ich folgerichtig geschlossen, dass wenn du meine Ansicht, dass Steinewerfen auf Unschuldige basierend auf Fremdenhass revidierst und es nicht Xenophobie sondern Menschenverstand nennst, es den Umstand ergibt, du sympathisierst mit der Gewalt dieses Aktes und in Fremdenhass nichts anderes als Gebrauch des Verstandes siehst.

Der Kontext ist, dass Menschen andere Menschen bedroht und mit Steinen beworfen haben aufgrund von Vorurteilen und dass in Israel eine rassistische Tendenz herrscht.
Deine Meinung darüber ist, es sei keine Xenophobie und kein Rassismus sei, sondern der Gebrauch von Menschenverstand.
Hier ist nichts gerissen worden nur dein üblicher rassistischer Stuss :-)

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
18.11.2013 22:54 Uhr von desinalco
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
den rassistischen stuss machst du draus
Kommentar ansehen
18.11.2013 22:58 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irrtum wenn du rassistisch motivierten Fremdenhass in Form von Werfen von Steinen auf Unschuldige legitimierst als Gebrauch von Menschenverstand liegt der Rassismus bei dir.
Deine Vorliebe für Simplifizierungen und Verallgemeinerungen in dieser Hinsicht kann man leicht aufzeigen.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
18.11.2013 23:14 Uhr von desinalco
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
so also jetzt zeige mir bitte das zitat in dem ich behaupte das steineschmeißen was mit gesunden menschenverstand zu tun hat

bitte

Refresh |<-- <-   1-25/85   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?