18.11.13 15:23 Uhr
 205
 

Die Deutschen planen durchschnittlich 361 Euro für Weihnachtsgeschenke ein

Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage werden die Deutschen in diesem Jahr durchschnittlich 361 Euro für Weihnachtsgeschenke ausgeben.

Dies ist ein bisschen weniger als 2012, da lag der Durchschnittswert bei 372 Euro.

Am meisten wollen die Bürger aus Sachsen-Anhalt ausgeben, die angaben, 432 Euro für die Geschenke auszugeben. Am "geizigsten" zeigten sich die Brandenburger mit 278 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Umfrage, Weihnachten, Geschenk, Weihnachtsgeschenk, Forsa
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruhe: Erstes Freibad öffnet heute seine Pforten
Raindorf: Rassismusvorwürfe wegen "Negerball" an Fasching
Junge Wissenschaftler bekommen seltener Kinder und verdienen schlecht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2013 16:25 Uhr von keineahnung13
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
naja ich kann leider nicht so viel ausgeben und eigentlich sagt die Summe schon aus, was das die Leute kein Geld mehr für mehr haben.... liegt wohl eher nicht am Geiz....
Kommentar ansehen
18.11.2013 16:50 Uhr von Fomas
 
+2 | -3