18.11.13 13:37 Uhr
 353
 

Lady Gaga will mit Drogen aufhören: "Ich werde dem Club 27 nicht beitreten"

Popstar Lady Gaga hat offenbar vor, mit ihrem übermäßigen Marihuana-Konsum aufzuhören, um nicht in den legendären "Club 27" einzutreten.

In diesem "Club" sind tote Popstars, die allesmat mit 27 Jahren starben wie Kurt Cobain, Jimi Hendrix, Jim Morrison, Brian Jones, Janis Joplin und letztens Amy Winehouse.

"Ich will den Menschen zeigen, dass es mich und euch länger als nur 27 Jahre geben wird", stellte Gaga nun klar.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Lady Gaga, Marihuana
Quelle: www.huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Popstar Lady Gaga in Krankenhaus eingeliefert: "Ich habe heftige Schmerzen"
Lady Gaga hält Madonna für feige
Super Bowl: Lady Gaga singt mit "This Land Is Your Land" politische Botschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2013 13:46 Uhr von Enny
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Und niemanden interessiert´s. Sie war irgendwann mal da und sie wird irgendwann wieder weg sein.
Und keiner wird´s merken.
Kommentar ansehen
18.11.2013 14:06 Uhr von AlessaGillespie
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Klar, an Marihuana sterben ja sehr viele Menschen...voll gefährlich der Stoff.
Kommentar ansehen
19.11.2013 00:21 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die ist erst 27???
Holy shit!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Popstar Lady Gaga in Krankenhaus eingeliefert: "Ich habe heftige Schmerzen"
Lady Gaga hält Madonna für feige
Super Bowl: Lady Gaga singt mit "This Land Is Your Land" politische Botschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?