18.11.13 11:30 Uhr
 498
 

Eschweiler: Polizei macht bei Routinekontrolle einen größeren Drogenfund

Einen skurrilen und unerwarteten Fund machte die Polizei in Eschweiler in der vergangenen Nacht.

Sie hielten einen Wagen an, und aus diesem drang starker Cannabis-Geruch ins Freie. Nun wurde der Wagen genauer untersucht.

Im Kofferraum dann der Fund: Hier lagen zwei jeweils 120 Liter fassende Müllsäcke voller Cannabis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Fund, Eschweiler
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken
Südafrika: Kannibale stellt sich der Polizei und sagt, "er habe es satt"
Spanien: Nach Attentaten wird "Welle der Islamfeindlichkeit" registriert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2013 11:32 Uhr von BeatDaddy
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ernte Dank war doch schon...:o)
Kommentar ansehen
18.11.2013 11:54 Uhr von fuxxa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wär ich Bulle und hätte den Fund gemacht, würde es die News nicht geben. Sein Gras wär der Typ trotzdem los ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bereit, hart zu arbeiten?" Britische Firma sucht Sex-Spielzeugtester
Bayern: CSU will Heroinabhängigen mit Nasenspray Leben retten
Viagogo verkauft für erfundenen Carolin-Kebekus-Auftritt Tickets für 352 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?