18.11.13 08:58 Uhr
 132
 

Elektrisch nach Tokio: Yamaha zeigt E-Studien auf zwei Rädern

Den Namen Yamaha muss man wohl kaum erklären und auch auf der nahenden Tokyo Motor Show (ab dem 23. November) ist der bekannte Motorradhersteller vertreten - mit einigen Studien.

Davon sind gleich fünf mit einem alternativen Elektroantrieb ausgestattet. Im Fokus dürften hier die PES1 sowie die PED1 stehen, die jeweils unter 100 Kilo wiegen. Genaue Daten zu beiden E-Modellen wollte Yamaha allerdings noch nicht offenbaren.

Ebenfalls elektrisch ist der Roller Evino, das Elektro-Bike EKIDS für Kinder sowie ein Pedelec.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motorrad, Tokio, Elektroantrieb, Yamaha, Tokyo Motor Show
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2013 15:23 Uhr von Endgegner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich gibts keine Zahlen weil die Leistung noch nicht stimmt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?