18.11.13 08:29 Uhr
 384
 

Schockierender Unfall in China: Mopedfahrerin gerät in Brand

Nach einem schrecklichen Verkehrsunfall in China haben sich dramatische Szenen ereignet. Eine Mopedfahrerin kollidierte mit einem Kühltransporter.

Dadurch wurde eine Leitung an dem LKW beschädigt wodurch sich die Flüssigkeit entzündete. Die Flammen griffen auf die Frau über.

Helfern gelang es, die Flammen mit Jacken zu ersticken. "Ohne das mutige Eingreifen wäre hier alles in die Luft geflogen", sagte ein Polizeisprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Brand, LKW, Kollision, Moped
Quelle: www.berliner-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Opfer von zwei Nordafrikanern schwer traumatisiert
Zwei Jahre nach Germanwings-Absturz: Vater von A. Lubitz will neue Ermittlungen
Wisconsin/USA: 12-Jährige verkauft angeblich Sextoys - Von Schule suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2013 08:36 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Ohne das mutige Eingreifen wäre hier alles in die Luft geflogen!"

Das ist wirklich Journalismuskultur.
Kommentar ansehen
18.11.2013 13:07 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jauchegrube ....

kehre in deine Grube wieder zurück. Deine Ansicht über Frauen ist nämlich nicht die feinste Art..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?
Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Dresden: Opfer von zwei Nordafrikanern schwer traumatisiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?