18.11.13 07:38 Uhr
 3.590
 

Was wurde aus den "Full House"-Kindern?

Was wurde eigentlich aus den Kindern der Serie"Full House"? Candace Cameron Bure spielte die "D.J.". Inzwischen ist sie dreifache Mutter und seit 1996 verheiratet. In diversen Kinofilmen und TV-Produktionen ist sie noch zu sehen.

"Steph", gespielt von Jodie Sweetin, wollte Lehrerin werden und holte ihren Schulabschluss nach. Allerdings verfiel sie den Drogen und ist inzwischen das dritte Mal verheiratet gewesen.

"Michelle" wurde von den Zwillingen Mary-Kate und Ashley Olsen gespielt. Nach etlichen Film- und Fernsehpreisen, habe die beiden ein eigenes Mode-Label gegründet, um das sie sich nun wieder vermehrt kümmern wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hauptdarsteller, Ashley Olsen, Mary-Kate Olsen, Full House, Jodie Sweetin
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2013 10:09 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jodie Sweetin sieht verdammt heiß aus:
http://img2-1.timeinc.net/...
Kommentar ansehen
18.11.2013 14:54 Uhr von raptil75
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also mehr verwundert hat mich Rudy Huxtable von der Cosby Show. Die ist eine sehr schöne Frau geworden.
http://www.promiflash.de/...

Ich finde es schlimm wie Kinderstars immer abstürzen. Früher Erfolg ist immer schlecht. Sie haben die Messlatte sehr hoch gelegt und werden immer daran gemessen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?