18.11.13 06:32 Uhr
 1.869
 

Chicago: Nackte Frau stoppt Zugverkehr

Eine nackte, offenbar geisteskranke Frau hat am vergangenen Samstag den Zugverkehr auf einer Linie in Chicago gestoppt.

Die Frau stürmte vollkommen unbekleidet in einen Zug. Dort schrie sie Fahrgäste an und versuchte, diese zu schlagen.

Währenddessen wollte die Unbekannte ins Fahrerhaus gelangen. Die Polizei verhaftete sie und brachte sie in ein Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Chicago, Stopp, Nackte, Zugverkehr
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2013 08:54 Uhr von Jaegg
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
von hinten doch ganz hübsch :P
Kommentar ansehen
18.11.2013 10:37 Uhr von raptil75
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum bin ich bei sowas nie dabei ..... :-(
Als Zuseher versteht sich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?