17.11.13 20:37 Uhr
 126
 

MotoGP: Dani Pedrosa erneut operiert

Dem dreifachen Motorrad-Weltmeister Dani Pedrosa wurden bei einer erneuten OP eine Titanplatte und mehrere Schrauben entfernt.

Die Einsätze stammten noch von seinem Unfall vor zwei Jahren in Le Mans, wo er mit Marco Simoncelli kollidiert war.

In der zu Ende gegangenen Saison brach er sich beim Training zum Großen Preis von Deutschland auf dem Sachsenring das linke Schlüsselbein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Operation, MotoGP, Dani Pedrosa
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben