17.11.13 19:15 Uhr
 452
 

Schneeberg: Einwohner gehen gegen die NPD auf die Straße

Am gestrigen Samstag sind in Schneeberg (Sachsen) über 2.000 Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die NPD zu demonstrieren.

Auf dem Marktplatz von Schneeberg hatten sich dagegen 1.500 Personen versammelt, um ihre Sympathie mit den Rechtsextremisten zu zeigen.

Zuletzt hatte es in Schneeberg diverse Demonstrationen der NPD gegen Asylbewerber gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sachsen, NPD, Demonstration, Kundgebung, Schneeberg
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2013 19:20 Uhr von Niniel
 
+18 | -18
 
ANZEIGEN
Typische Propaganda der eher links orientierten Presse in unserem Land.
Kommentar ansehen
17.11.2013 20:19 Uhr von desinalco
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
kein geld für kinder in deutschland...aber für multikulti ist jede menge kohle da...und die dummbatzen demonstrieren gegen die die etwas dagegen haben
Kommentar ansehen
17.11.2013 20:24 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.11.2013 21:00 Uhr von XFlipX
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
"Ich kenne keine AG Pro Asylbetrüger."

LOL...heuchle nicht, du kennst ganz gewiss die
KeinMenschIstIllegal-Fraktion...da werden deartige Differenzierungen gar nicht mehr vorgenommen....Refugees are Welcome.....um den Druck auf das verhaßte Bürgertum aufzubauen...ist jedes Mittel recht..

Am geilsten ist die Bemerkung der Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann (Grüne) in Bezug auf Straftaten in/um die von Flüchtlingen illegal besetzte Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg...

"Wie erklärt sie sich dann die Zahlen der Polizeieinsätze? Ihre lakonische Antwort: „Allein diese Frage ist reine Stimmungsmache.“"

...die letzte Messerstecherei dort, hat wohl noch nicht gelangt...

XFlipX

[ nachträglich editiert von XFlipX ]
Kommentar ansehen
17.11.2013 21:03 Uhr von XFlipX
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
"sag mal ganz richtig tickst Du doch aber auch nicht in deiner Birne. Oder?! "

Hmm....nach meinen Information hat man nach Schneeberg gerade die Familien gebracht, die in der Erstaufnahmestation Chemnitz Ebersdorf unter den Tschetschen und Nordafrikanern zu leiden hatten....

XFlipX
Kommentar ansehen
17.11.2013 21:31 Uhr von XFlipX
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kann den FP-Artikel leider nicht lesen....sollte ich mich geirrt haben...dann dennoch Thx für die Information..

Ps.: Jepp, hast recht...man hat die Tschetschenen (überwiegend Familien) dahin verlegt...

XFlipX

[ nachträglich editiert von XFlipX ]
Kommentar ansehen
17.11.2013 21:48 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@XFlipX

"KeinMenschIstIllegal-Fraktion (...) um den Druck auf das verhaßte Bürgertum aufzubauen"

Ich kann mir nicht vorstellen das jemand solche Weltfremden Aussagen trifft. Welches verhasste Bürgertum? Da bist du auf dem Holzweg!

Was sagen 100 Polizeieinsätze über den einzelnen Flüchtling aus? Was, komm erklär es mir!


Jeder Kriminelle gehört hart bestraft, ja diese Menschen brauchen wir nicht. Aber Menschengruppen in Form eines Generalverdachts zu diskriminieren sollte ebenfalls unter eine empfindliche Strafe gestellt werden.
Kommentar ansehen
17.11.2013 22:02 Uhr von floridarolf
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
kein geld für kinder in deutschland...aber für multikulti ist jede menge kohle da!!!
Kommentar ansehen
17.11.2013 22:15 Uhr von XFlipX
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
"Was sagen 100 Polizeieinsätze über den einzelnen Flüchtling aus? Was, komm erklär es mir!"

Wenig und zugleich viel über die "Qualität" derer, die über das Asyl nach Dtl. einwandern...nicht wenige illegal. Und natürlich, wie kaputt unsere Asylgesetz bzw. dessen Umsetzung an sich ist.

XFlipX
Kommentar ansehen
17.11.2013 22:29 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@XFlipX
"Wenig und zugleich viel über die "Qualität" derer, die über das Asyl nach Dtl. einwandern.."

Ja stimmt genau, es sagt nicht wirklich etwas über den einzelnen aus und es ist fatal zu generalisieren, das ist das größte unrecht. Vermutlich sagt es aus, das wir mit den "faulen Eiern" wahrscheinlich nicht adäquat umgehen.
Kommentar ansehen
17.11.2013 23:50 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ob NPD, REP, unorganisiert oder als Rudel..
Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit ist ein Zeichen von Dummheit und Beschränktheit.
Kommentar ansehen
18.11.2013 12:28 Uhr von gugge01
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Also, rein subjektiv betrachtet ist mir unklar wie die auf die 2000 Teilnehmen bei der offiziellen Kundgebung des sozialindustriellen Komplexes gekommen sind.

Vermutlich wurde wiedermal die Polizei einfach zu addiert. Die Stimmung dort war irgendwie angespannt bis hysterisch. Und die anwesende CDU Prominenz hatte nicht unbedingt einen glücklich optimistischen Eindruck hinterlassen.

Auf dem Marktplatz waren von weiten deutlich mehr zivile Teilnehmen zu erkenne obwohl der Zugang durch die Polizeisperren sehr eingeschränkt war und die Stimmung jedoch ähnelte eher der von Herbst 1989.

Diese Vorgänge sind für Berlin bedeutend problematischer als die in Berlin-Hellersdorf. Denn die politische und organisatorische Nachschublage ist durch die Örtlichkeit für die rotgrünen Einsatztruppen ähnlich prekär wie die der Wehrmacht vor Stalingrat.

Ach und zur Frage was die Gewerkschaft dort macht? Nun ich weiß nicht aber vermutlich das gleiche wie damals bei den Montags-Demonstrationen gegen die Harz-Gesetze, sich feige hinter der Laterne verstecken und abwartet wer gewinnt.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?