17.11.13 17:27 Uhr
 209
 

Ski-Star Maria Höfl-Riesch erhielt Hass-Mail

Ski-Star Maria Höfl-Riesch erklärte nach der Absage an die Olympischen Winterspiele, dass die Menschen "engstirnig" seien. Über das negative Ergebnis der Volksbefragung zeigte sie sich schockiert.

Nun erhielt Höfl-Riesch eine Reaktion auf ihre Aussage. In ihrem E-Mail-Postfach fand sie eine Hass-Mail, die sie nun auf ihrer Facebookseite veröffentlicht hat.

Der Autor schrieb, dass er Höfl-Riesch bislang "relativ hoch geschätzt und respektiert" habe, er ihr allerdings aufgrund ihrer Aussage nun einen "sauberen Kreuzbandriss" wünsche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Olympia, Mail, Hass, Maria Höfl-Riesch
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2013 22:46 Uhr von Justus5
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hab Verständnis für Maria Höfl-Riesch.
Sie tritt für Ihre Überzeugung ein, und dann so ein abartiges Email. Und das ist vollkommen egal, wie man zu den Spielen steht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?