17.11.13 15:15 Uhr
 3.002
 

Schweden: Eishotel muss Feuermelder installieren

Die Eigentümer eines Eishotels in Schweden sind "ein wenig überrascht", da sie die Anordnung bekamen, in ihrem Hotel Feuermelder zu installieren. Das Hotel in Jukkasjarvi wird jeden Winter neu gebaut und schmilzt im Frühling.

Das Eishotel wurde 1990 das erste Mal gebaut, aber erst jetzt haben sich die Behörden eingeschaltet und die Installation der Feuermelder aus Sicherheitsgründen angeordnet.

Als Begründung wird angegeben, dass es im Hotel auch brennbare Gegenstände wie Kissen, Schlafsäcke und Rentierhäute gebe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hotel, Schweden, Eis, Feuermelder
Quelle: news.sky.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen Düsseldorf: Frau muss dringend aufs Klo und parkt mit Smart in Terminal
Dieses Gadget sammelt Sperma aus der Vagina
Mecklenburg-Vorpommern: BH rettet Frau vor Waffenprojektil eines Jägers

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2013 15:20 Uhr von Pils28
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
Nennen wir es Rauchmelder, dann klingt es weniger schwachsinnig.
Kommentar ansehen
17.11.2013 15:25 Uhr von ZzaiH
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
naja jedes feuer würde durch schmelzen von decke, wand, boden doch gelöscht werden...
zuviel von deutschland abgeschaut, liebe schweden?
Kommentar ansehen
17.11.2013 15:31 Uhr von FrankCostello
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ist doch völlig Normal wozu die Aufregung es sind brennbare Materialien enthalten .
Kommentar ansehen
17.11.2013 15:40 Uhr von Pils28
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@Sijamboi: Die meisten Brandmelder sind Rauchmelder. Diese werden auch gemeint sein.
Kommentar ansehen
17.11.2013 15:51 Uhr von shadow#
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ ZzaiH
Die Bausubstanz dürfte hier ausnahmsweise mal niemanden interessieren.
Bis sich das kokelnde Feuerchen zur Frischluft durchgeschmolzen hat bist du trotzdem erstickt...
Kommentar ansehen
17.11.2013 16:29 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also Rauchmelder werden schon Sinn machen.

aber alles andere irgendwie nicht so^^

Weiß ja nicht ob da eine Richtige Küche drin ist, da könnte es noch vielleicht noch einen Sinn machen^^
Kommentar ansehen
18.11.2013 08:48 Uhr von Rekommandeur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde die Idee eigentlich völlig vernünftig.
Die wenigsten Menschen sterben in einem Gebäude durch das Feuer, sondern durch den Rauch, der giftige Gase enthält.
Von daher eigentlich völlig ok.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?