16.11.13 19:19 Uhr
 46
 

Hamburg: "Raubgräber. Grabräuber" im archäologischen Museum

Im Archäologischen Museum in Hamburg thematisiert eine Ausstellung die Schäden, die Grabräuber anrichten.

Die Ausstellung "Raubgräber. Grabräuber" zeigt auch anhand von Beispielen das Vorgehen von Grabräubern.

Allerdings gelingen Grabräubern auch kostbare Funde. Die durch die Polizei dann doch der Allgemeinheit zugeführt werden können. Wie zum Beispiel die 1999 entdeckte Himmelsscheibe von Nebra in Sachsen-Anhalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Museum, Grabräuber
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?