16.11.13 17:28 Uhr
 802
 

Dubai: Jaguar C-X17 stiehlt selbst den Wolkenkratzern die Show

Wie von ShortNews berichtet, lassen die Briten mit der Antwort auf Porsche Cayenne und BMW X5 mit Jaguar C-X17 nicht lange auf sich warten.

Schon kurze Zeit nach der Premiere auf der IAA in Frankfurt konnte man die Studie C-X17 in Dubai bewundern. Dabei stahl der C-X17 selbst den prächtigen Wolkenkratzern die Show.

Mit dem C-X17 möchten die Briten "eines der sportlichsten und dynamischsten SUV in seiner Klasse" bauen, so der leitender Ingenieur Graham Wilkins.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Show, Dubai, Jaguar
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2013 17:34 Uhr von jschling
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
naja es gibt hässlichere Autos
aber die Show stiehlt das Ding wohl niemandem
von daher: unnötige News mit reisserischem Titel :-(
Kommentar ansehen
16.11.2013 17:54 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sieht aus wie ein Infinity oder nicht.
Kommentar ansehen
16.11.2013 18:18 Uhr von michel29
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
im wirklichen Gelänge/Feldweg macht der Lada Niva eindeutig mehr mit als dieser Jaguar(oder all diese SUV´s abgesehen natürlich vom GÖTTLICHEN G oder dem Defender), von den Kosten will ich gar nicht sprechen

SUV= ein Auto was die Welt nicht braucht, es sei MAN(N) ist zu kurz gekommen ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?