16.11.13 17:20 Uhr
 220
 

Motorsport/WRC: Robert Kubica baut schon wieder Crash mit seinem Ralleyauto

Der ehemalige Formel-1-Pilot Robert Kubica setzt seine Crash-Serie in der Königsklasse des Ralleysports ungehemmt fort.

Beim letzten WM-Lauf in Wales crashte der Pole erneut seinen Citroën DS3 WRC und schied deshalb aus.

Er und sein Co-Pilot Michele Ferrara blieben glücklicherweise unverletzt. Auch drei Jahre nach seinem schweren Unfall kann Kubica seinen rechten Arm nur teilweise nutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Crash, Motorsport, Robert Kubica, WRC
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?