16.11.13 16:30 Uhr
 222
 

Neue Doping-Kontrolle überführt negative Proben

Die Doping-Forschung wurde vorangetrieben und dabei entstand ein neuer Test, der zwei Anabolika nachweist.

Dabei handelt es sich um die Anabolika Turinabol und Stanozolol.

Mit diesem Test untersuchten die Forscher nun 100 Urin Proben, die als negativ getestet galten und stellten mit erstaunen fest, dass diese plötzlich positiv ausfielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Doping, Kontrolle, Proben
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Forscher entdecken drei Dutzend Erbfaktoren, die die Intelligenz begünstigen
"Penis schuld am Klimawandel": Forscher legen Fachzeitschrift mit Studie herein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2013 10:19 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doping ist wie sex , die einen können es und die anderen nicht .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen
Südkoreas Militär schießt "UFO" aus Nordkorea ab
Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?