16.11.13 15:43 Uhr
 654
 

Teuerstes Auto der Welt: Lamborghini Aventador Gold

Lamborghini wird in Kürze das teuerste Auto der Welt versteigern. Dabei handelt es sich um den Supersportwagen Lamborghini Aventador Gold.

Das Gold in dem Namen steht nicht ohne Grund dort. Im neuen Lamborghini Aventador Gold (Einzelstück) wurden knapp 500 Kg Gold sowie auch ein Haufen Diamanten verbaut.

Der Lamborghini wird für den Startpreis von 7.5 Millionen USD Dollar angeboten und wurde von Modeschöpfer und Veredler Robert Gülpen erschaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Gold, Lamborghini Aventador
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2013 15:45 Uhr von Norman-86
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lohnt sich zu klauen ^^.. oder ausversehen mal bissel Gold abkratzen..
Kommentar ansehen
16.11.2013 16:27 Uhr von skenderbek
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also, wenn man das Gold umrechnet, einrechnet, berechnet und ein bischen den Goldkurs googelt kommt man aber auf weit mehr als 7,5 Millionen, oder ?
Kommentar ansehen
17.11.2013 08:46 Uhr von SSBenni
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@skenderbek

1290 US $* 500 = 645 000 US §
Kommentar ansehen
06.05.2014 21:24 Uhr von Cassiopeia711
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Gold ist bei üblicher Reinheit 21 Millionen Dollar wert und das Auto hat einfach keinen Stil.
Kommentar ansehen
07.05.2014 02:13 Uhr von der_Besserwisser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte man da nicht einfach die Daten aus der erst-besten Quelle übernehmen, sondern etwas genauer recherchieren!
Sollten tatsächlich 500kg Gold verbaut sein, würde der reine Materialwert (allein an Gold) schon über 21mio US$ betragen!
@SSBenni: die 1290US$ sind pro Feinunze Gold - nicht pro Kilogramm!
http://www.cnbc.com/...
Hier ist zu lesen, das es aus einem massiven, 500kg-Block Gold heraus gearbeitet wurde - das fertige Produkt besteht aus 25kg Gold (also 1/20 - gut 1mio US$ Materialpreis). Desweiteren ist dort zu lesen, das es kein fahrbereites Auto für die Straße ist - sondern ein Modell im Maßstab 1:8 ...
Kommentar ansehen
31.05.2014 11:41 Uhr von UICC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein auto, mehr nen Matchbox :D

Kack News ist Kacke!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?