16.11.13 15:03 Uhr
 138
 

Fußball/Dynamo Dresden: Presse nicht zur Mitgliederversammlung zugelassen

Am heutigen Samstag findet eine Mitgliederversammlung des Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden statt.

Bei dieser Versammlung wurden Vertreter der Presse nicht zugelassen. Dies wurde mit "falscher und nicht objektiver Berichterstattung" begründet.

Möglicherweise wird auf der Veranstaltung über eine Klage gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) diskutiert. Dabei geht es darum, dass Dynamo in dieser Spielzeit nicht am DFB-Pokal teilnehmen durfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Presse, Dynamo Dresden, Mitgliederversammlung
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2013 15:37 Uhr von nachtstein_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das haben die Schmierfinken davon.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?