16.11.13 14:58 Uhr
 289
 

Argentinien/Erfindung von Mechaniker: "Rettungstüte für Geburten"

Ein Automechaniker aus Argentinien ist durch ein Youtube-Video, in dem ein Mann einen Korken mithilfe einer Tüte aus einer Flasche holt, auf eine geniale Idee gekommen.

Bei vielen Geburten bleibt das Baby durch verschiedene Gründe im Geburtskanal stecken. In solchen Fällen werden Zangen oder Saugglocken genutzt.

Da es diese Möglichkeiten in Entwicklungsländern nicht gibt, erfand er eine Tüte mit der ein Geburtshelfer auf einfache Weise mithilfe der speziellen Tüte Kinder retten kann. Test an 30 Kindern fanden ohne Komplikationen statt.


WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geburt, Erfindung, Mechaniker
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2013 15:19 Uhr von Tattergreis
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Häää ?

Ich habe nicht Verstanden was der Autor schreiben will.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?