16.11.13 11:17 Uhr
 2.112
 

Smartwatch: Bedrohung für konventionelle Uhren?

Die Uhren-Branche bekommt nach ersten Erkenntnissen Konkurrenz durch die neuen Smartwatches, welche eine Art Kombination aus Smartphone und Uhr darstellen.

In der Schweizer Uhrenindustrie sieht man dies aber noch nicht als Bedrohung an und erwartet die Einführung mit Gelassenheit

Nach Brancheneinschätzung werden in diesem Jahr etwa eine Million Smartwatches abgesetzt. Laut Schätzungen könnte der Absatz im nächsten Jahr sogar bei sieben Millionen verkauften Produkten liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Konkurrenz, Uhr, Bedrohung, Smartwatch
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz
130 Euro: So viel kann das PC- & Konsolenspiel "Syberia 3" kosten
Gefälschte Disney-Cartoons auf YouTube mit Gewaltinhalten verstören Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2013 11:22 Uhr von nchcom
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Konventionelle Uhren, und damit meine ich alle Uhren die nicht Akkubetrieben sind, werden immer am Markt sein. Sie wurden auch nicht durch Digital- oder sonstige Uhren verdrängt. Es ist eben ein anderes Lebensgefühl einen Chronografen am Handgelenk zu tragen.
Kommentar ansehen
16.11.2013 11:27 Uhr von T¡ppfehler
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.11.2013 11:43 Uhr von Crawlerbot
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
Die Uhr wurde schon vom Handy/Smartphone verdrängt.

Ich habe seit 15 Jahren keine Uhr mehr.
Kommentar ansehen
16.11.2013 11:58 Uhr von Lord_Veritas
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich hab lieber eine schöne TW-Steel Uhr am Handgelenk als eine Smartwatch.
Ich kann diesen Smartuhren irgendwie nix abgewinnen....und das als "Technikfreak".
Kommentar ansehen
16.11.2013 12:24 Uhr von opheltes
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Sehe ich auch so - die Uhren werden zurueck gehen.

Und Gefuehl Chronografen? Das ist nur etwas fuer Individualisten.
Kommentar ansehen
16.11.2013 13:10 Uhr von face
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
eine der besten, die Seiko Scuba Diving Watch SKX007K1

http://www.skywatches.com.sg/...

Automatik, zuverlässig und genau.

seit 25 Jahren trage ich diese Uhr jeden Tag und Nacht,
immer und Überall... und auch noch weiter...

Ob das eine Smartwatch auch 25 Jahre mitmacht ?

[ nachträglich editiert von face ]
Kommentar ansehen
16.11.2013 13:15 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wofür sollte ich eine Smartwatch brauchen ?

Mein (damals) Handy und jetzt Smartphone haben meine Armbanduhr schon lange abgelöst. Ist doch albern noch eine Armbanduhr zu tragen wenn man die aktuelle Uhrzeit (Die sich auch noch von selbst aktualisiert) schnell auf dem Display ablesen kann.
Kommentar ansehen
16.11.2013 13:46 Uhr von TyranosaurusPex
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ob sich dann die Breitling-App auf ner Rolex ausführen lässt?
Kommentar ansehen
16.11.2013 14:25 Uhr von Sonny61
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Egal welche Uhr - Hauptsache mit Überwachung! :)
Herr verteile endlich Hirn ! ! !
Kommentar ansehen
16.11.2013 15:28 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich muss sagen ich habe auch schon sehr sehr sehr lange keine Uhr mehr, da die auch die teuren kaputt gingen.... seit ich ein Handy habe brauche ich die auch nimmer.... Handy könnte man als Taschenuhr eigentlich betrachten, bevor es die Armbanduhren gab^^