16.11.13 10:33 Uhr
 477
 

Berner Sexualpädagoge Bruno Wermuth: Pornografie muss Schulthema werden

Laut einer Studie passiert sexuelle Gewalt meist unter gleichaltrigen Jugendlichen, dem widerspricht der Berner Sexualpädagoge Bruno Wermuth in einem Interview mit der "Berner Zeitung".

Er ist davon überzeugt, dass man nicht alles als sexuelle Gewalt bei Jugendlichen einstufen sollte. Jugendliche testen Grenzen aus und über diese Grenzen sollte man diskutieren.

Insbesondere mit Jungs sollte man in der Schule das Thema Pornografie behandeln. Denn während Mädchen irreale Soap anschauen, sehen sich Jungs dafür Pornos an. Man müsse Jugendlichen erklären, wie sie Pornos richtig beurteilen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schule, Sexualität, Pornografie, Pädagoge
Quelle: www.bernerzeitung.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2013 10:52 Uhr von Nebelfrost
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
der meinung bin ich auch. es gibt nichts schlimmeres als tabuisierung. denn genau die schafft meist erst die ganzen probleme in dem bereich.
Kommentar ansehen
16.11.2013 13:08 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das Problem sind ja auch nicht Soaps oder Pornos sondern das die Kinder/Jugendlichen glauben das wäre real.

Deswegen laufen auch immer mehr "Männer" rum die der meinung sind das man seinen Penis bis zum anschlag in die Speiseröhre rammen kann und immer mehr "Frauen" die schon genau wissen was sie alles in einer Beziehung nicht haben wollen bevor sie überhaupt mal eine Beziehung geführt haben die länger als drei Wochen gedauert hat.

Und diese jenen welchen die ich meine sind schon alle über 25.

[ nachträglich editiert von Child_of_Sun_24 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?