15.11.13 16:21 Uhr
 657
 

Übernahme geplatzt: Max Bahr wird zerschlagen

Die geplante Übernahme von 73 Märkten des insolventen Max Bahr Konzerns durch die Hellweg Gruppe ist nun doch gescheitert.

Laut dem zuständigen Insolvenzverwalter konnte keine Einigung mit der ebenfalls zahlungsunfähigen Hauptvermieterin Moor Park MB gefunden werden.

Nun werden auch die restlichen Max Bahr Märkte ausverkauft und der Konzern zerschlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Insolvenz, Ausverkauf, Max Bahr
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2013 19:23 Uhr von opheltes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schade - ich wuensche den Mitarbeitern alles gute auf den Weg.
Kommentar ansehen
15.11.2013 21:26 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt, Schade. Hab hier Max Bahr und hagebau fast nebeneinander. Und lieber bin ich zu Max Bahr. Bessere Auwahl und die Mitarbeiter zumindet dort sind freundlicher
Kommentar ansehen
15.11.2013 21:58 Uhr von supermeier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schade, ich war gerne dort einkaufen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?