15.11.13 15:33 Uhr
 335
 

Freilassing: Mit 5,25 Promille nach Ladendiebstahl gefasst

In Ainring, nahe Freilassing, stahl ein 27-Jähriger in einem Getränkemarkt einen Kasten Bier. Kurze Zeit später stellten Polizisten den Mann in seiner Wohnung.

Nicht nur bemerkenswert für die Beamten war, dass sich nur noch drei volle Bierflaschen in dem 20-Flaschen-Kasten befanden. Viel mehr registrierten sie erstaunt den Atemalkoholtest: Er betrug 5,25 Promille, wobei es ausdrücklich hieß, dass das Testergebnis "sehr genau" sei.

Während des Überprüfens des Betrunkenen war eine Verständigung mit ihm nicht möglich. Zudem verzichteten die Polizisten auf eine medizinische Versorgung des offenbar notorischen Trinkers. Er erhielt eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Promille, Freilassing
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent
Afrikaner häutet, schlachtet und verspeist seinen vierjährigen Neffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2013 15:50 Uhr von DR_F33LG00D
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
News
" Während des Überprüfens des Betrunkenen war eine Verständigung mit ihm _nicht_ möglich."
Quelle
"Eine Verständigung mit dem Mann war nach Angaben der Beamten _problemlos_ möglich"

Noch verkehrter kann man eine Meldung nicht wiedergeben...
Kommentar ansehen
15.11.2013 16:58 Uhr von LuckyBull
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Korrektur der Augsburger-Allgemeinen ist nach meiner News-Schreibung erfolgt ! (Wie so oft passiert so was in diesem Blatt)
Außerdem hätte diesen großen Schnitzer der SN-Checker auf jeden Fall gesehen...
Kommentar ansehen
15.11.2013 18:23 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätte er sie lieber mal im laden getrunken
Kommentar ansehen
15.11.2013 18:27 Uhr von JustMe27
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss Lucky Bull hier recht geben. Die AA ist meine Primärquelle, und Änderungen muss man da immer erwarten. Leider auch sonst nicht das verlässlichste Blatt, wenn ihre Fehler oft auch nur geringfügig sind (Im Haus geirrt hatten die sich zb mal, als es hier brannte, haben sie statt der Gartenlaube die Scheune daneben als abgebrannt gemeldet, angeblicher Totalverlust, das Gebäude hatte nicht mal nen Kratzer)

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
16.11.2013 09:32 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo liegt dein Fehler?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi
Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?