15.11.13 15:26 Uhr
 5.908
 

Mainz: Zweijährigem Mädchen wird der Hamburger aus der Hand geklaut

Ein besonders dreister Diebstahl wird jetzt aus dem Mainzer Hauptbahnhof gemeldet. Ein Mann hatte einem zweijährigen Mädchen ihren Hamburger aus der Hand entrissen.

Zudem entwendete der Täter noch den Apfelsaft des Mädchens. Er konnte jedoch noch im Bahnhof gestellt werden.

Auf den Obdachlosen kommt nun ein Strafverfahren zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Mainz, Hamburger, Obdachloser
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Wie Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2013 15:31 Uhr von Samsara
 
+39 | -4
 
ANZEIGEN
Früher hatte man den Kindern noch Lollies aus den Händen gerissen, heutzutage ist es Fastfood :/
Kommentar ansehen
15.11.2013 15:32 Uhr von SNnewsreader
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
Geht´s noch? Mundraub der übelsten Sorte!
Kommentar ansehen
15.11.2013 15:47 Uhr von bpd_oliver
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Noch belangloser geht es wohl nicht mehr? Damit geht der Preis für die uninteressanteste News an...
Kommentar ansehen
15.11.2013 15:53 Uhr von vmaxxer
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
2Jährigen Kindern Hamburger zu futtern geben... Auha.
Kommentar ansehen
15.11.2013 16:10 Uhr von KnochenAnspitzer
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich an Al Bundy...
Kommentar ansehen
15.11.2013 16:53 Uhr von BerndLauert
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
ein zweijähriges Kind sollte solch einen Schund nicht essen! Den Eltern gehört das Sorgerecht entzogen!
Kommentar ansehen
15.11.2013 17:02 Uhr von Nebelfrost
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
warum ein strafverfahren? der obdachlose hatte sicher hunger. klar ist es nicht gerade toll, wenn er es sich auf diese weise beschafft, aber wenn er wirklich hunger hatte, hatte er sicher kaum eine andere wahl. abgesehen davon sollte eine zweijährige sowieso meiner meinung nach noch kein fastfood bekommen.

ich hätte den obdachlosen maximal verwarnt und die sache dann abgehakt. stattdessen wird hier wieder mit kanonen auf spatzen geschossen und die kleinsten leute bekommen wieder die größte härte des gesetzes zu spüren.
Kommentar ansehen
15.11.2013 17:42 Uhr von OO88
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das war kein diebstahl , eine 2 jährige und ein burger ist ganz einfach nix
Kommentar ansehen
15.11.2013 17:47 Uhr von Nofredede
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich hier einige wirklich schwachsinnige Kommentare lese, dann merkt man das es euch zu gut geht und noch nie hungern musste. Vielleicht hatte der Mann einfach nur Hunger und sah keine andere Möglichkeit als zu stehlen. Muss ja nicht sein, aber wenn ja, dann tut der Mann mir leid.
Kommentar ansehen
15.11.2013 17:47 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal eine dämliche Frage^^
steht irgendwo das das Kind immer sowas bekommt? Also ich sehe daran nix schlimmes...
und gerade im Bahnhof gibts ja eigentlich die Bahnhofsmission das die auch was zu essen bekommen wenn die am verhungern sind.... jedenfalls würde ich es da versuchen, statt einem Kind zu bestehlen....
Kommentar ansehen
15.11.2013 18:03 Uhr von TomHobi
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
So ein schreckliches Verbrechen in unserer sonst so friedfertigen Welt. Wo soll das noch hinführen!
Kommentar ansehen
15.11.2013 18:14 Uhr von deus.ex.machina
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich würde es ja verstehen, wenn man hetzer1 vor den Zug geschubst hätte, um uns vor den Folgen zu bewahren, aber einen Hamburger!
Kommentar ansehen
15.11.2013 19:17 Uhr von d1pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist es dem Obdachlosen mittlerweile einfach zu kalt, weshalb der im Knast überwintern will. Beheizten Wohnraum, warmes Essen und ärztliche Versorgung bekommt man auf der Straße halt nicht.
Kommentar ansehen
15.11.2013 19:47 Uhr von Crazyhound
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat er dem Kind auch nur ein gefallen getan,weil es eventuell zu dick war.Wer weiß,wer weiß...
Kommentar ansehen
15.11.2013 20:30 Uhr von ms1889
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
eine schande, das es überhaupt für irgend jemand nötig ist, sowas zu tun, im 3. reichsten land der welt.

die meisten hier sehen nur: kind...essen geklaut... und urteilen...
das sowas überhaupt passiert weil das system unsozial ist, ist das eigendliche verbrechen.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
15.11.2013 20:57 Uhr von Biblio
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Guter Mann!
Die Argumente spare ich mir besser ... hier verstehen sowieso nur die Wenigsten auch nur das Geringste ...

[ nachträglich editiert von Biblio ]
Kommentar ansehen
15.11.2013 22:05 Uhr von supermeier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er sollte eine Ehrung bekommen für seinen Einsatz im Bereich Kinderschutz.
Kommentar ansehen
16.11.2013 00:01 Uhr von Pumba1986
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so! Mit 2 hat man noch keine Burger zu futtern! unmöglich...
Kommentar ansehen
16.11.2013 03:25 Uhr von sv3nni
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
jeden tag eine gute tat
Kommentar ansehen
16.11.2013 04:13 Uhr von Samsara
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ms1889
"das sowas überhaupt passiert weil das system unsozial ist, ist das eigendliche verbrechen."

Das deutsche System ist unsozial?! WTF?! In Deutschland wird mMn sogar den Leuten viel zu sehr in den Arsch geschoben. Nur irgendwann mal bringt das allerbeste Sozialsystem nix, wenn man eine absolute Flasche ist und es trotz durch Zuhilfenahme verschiedenster Unterstützungen nicht gebacken kriegt, etwas aus seinem Leben zu machen, so dass man eben im schlimmsten Fall auf der Straße landet. Es fängt schon dabei an, dass man bis zum Abitur NICHTS für Bildung bezahlen muss. Selbst die Berufsausbildung ist in nahezu allen Fällen kostenfrei. Wenn ich auch noch bedenke, dass wir so etwas wie Bafög haben, was selbst "armen" Leuten ein Studium finanziert und somit ermöglicht, dann ist man mMn eigentlich nur an der eigenen Dummheit schuld, dass man in der Gosse landet und sich sein Essen von Kindern ergaunern muss. Man braucht sogar dank Alg II nicht einmal über eine gewisse Suchlbildung verfügen, um ein Dach übern Kopf zu haben und täglich eine warme Mahlzeit zu sich nehmen kann. Das alles wird vom Sozialstaat zu Verfügung gestellt. Nur wenn man einfach du dämlich ist um mit Geld umzugehen, dann landet man selbst mit H4 irgendwann auf der Straße und muss notgedrungen unschuldige Menschen bestehlen. Unser Sozialsystem greift ordentlich unter die Arme, nur sind einige schlicht und einfach zu dumm, diese Hilfe auch vernünftig zu nutzen.
Kommentar ansehen
16.11.2013 16:36 Uhr von Chromat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@keineahnung13
Die Bahnhofsmissionen bieten leider nicht durchgängig ein Buffet an.

Glaube nicht dass der Mann hart bestraft wird, war eh nur Mundraub.
Es ist eher eine Schande für unser Land, dass jemand vor Hunger so eine Tat begehen muss.
Glaube nicht, dass er selbst darauf stolz war.
Kommentar ansehen
16.11.2013 21:50 Uhr von chibi_chizu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In Sylt klauen einem die Möwen das Eis aus der Hand.
Macht man den Möwen den Prozess? Nein.

Und der Obdachlose hat dem Mädchen nen Burger aus der Hand gerissen. Das Mädchen war 2 Jahre alt. Dass nennt man auch Schutz, oder ich würde es zumindest so nennen.

Und es ist schon traurig, dass es eben Leute gibt, die so an Essen kommen müssen, weil es ihnen anders nicht möglich ist.
Kommentar ansehen
17.11.2013 09:00 Uhr von jonnyswiss
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
sowas habe ich auch schon gesehen, wo ein Migrantenvater (Ex-Jugoslave) dann noch seinen Sohn gelobt hat - er hatte einem ca. 3-Jährigen Mädchen ein Eis weggeklaut!

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Grausam!: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?