15.11.13 14:24 Uhr
 300
 

Privatbrauerei Iserlohn vor der Insolvenz

Die Privatbrauerei Iserlohn hat Antrag auf Insolvenz beim zuständigen Gericht in Hagen gestellt. Die Insolvenz wurde zunächst mit Eigenverwaltung beantragt.

Grund ist die drohende Zahlungsunfähigkeit. Kurzfristig habe eine Bank die Finanzierung von zwei Millionen Euro zurückgezogen und der Geschäftsleitung war es dann zeitlich nicht gelungen eine Alternative zu finden.

Die Brauerei besteht seit 100 Jahren und beschäftigt gegenwärtig 95 Mitarbeiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Insolvenz, Brauerei, Iserlohn
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?