15.11.13 12:53 Uhr
 1.215
 

Geniale Rede an die Menschheit mobilisiert Protestbewegung

Charlie Chaplin´s Rede im Film "Der große Diktator" gilt als eine der ergreifendsten Reden der Filmgeschichte und obwohl die Rede vor mehr als 70 Jahren aufgenommen wurde, ist sie heute immer noch aktuell. Fast jeder Satz in der Rede beschreibt auch die Probleme der heutigen Zeit.

Zahlreiche YouTube-Nutzer haben Chaplin´s Rede inzwischen mit Bildern aus der Neuzeit kombiniert und neu zusammengeschnitten. Darunter auch eine Neufassung des Tagebuchfilmers Max Bryan, der dem Machwerk nun erstmals auch ein weniger abruptes Ende hinzufügte.

Insgesamt ist der Clip ein kraftvoller Appell an die Menschheit für Freiheit und Demokratie zu kämpfen. "Be the change you wish to see in the world" - "Sei du die Veränderung, die du sehen willst in der Welt!", hat der indische Revolutionär Mahatma Gandhi einst gesagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fernsehkritik
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rede, Menschheit, Charlie Chaplin
Quelle: www.moviepilot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2013 12:53 Uhr von fernsehkritik
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Der Clip ist atemberaubend und führt einmal mehr vor Augen, wie sehr die Probleme dieser Welt auch heute noch miteinander verknüpft sind. Selbst Obama kommt in dem Clip nicht besonders gut weg. Der Friedensnobelpreisträger steht in einer Reihe mit anderen Kriegstreibern der jüngeren US-Geschichte und es ist erstaunlich, wie nah Chaplin´s Rede der Realität auch heute noch ist.

Hier anschauen: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
15.11.2013 13:30 Uhr von fernsehkritik
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@Hibbelig: Ist die Verunglimpfung des Andenkens Toter nicht strafbar? Gandhi als Rassisten darzustellen ist das selbe wie den Holocaust zu leugnen und zumindest das ist in Deutschland strafbar. Das Video über Gandhi, dass Du hier verlinkt hast, ist absoluter Schwachsinn!!!!

[ nachträglich editiert von fernsehkritik ]
Kommentar ansehen
17.11.2013 13:39 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Acha Verbindung zu Chaplin?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?