14.11.13 21:45 Uhr
 1.028
 

Rentner reist mit 350.000 Euro Bargeld in Deutschland ein und wird vom Zoll erwischt

Das könnte für einen Rentner eine teure Angelegenheit werden.

Als der 70-Jährige von Luxemburg aus nach Deutschland einreiste, gab er einen meldepflichtigen Betrag von Bargeld, den er bei sich hatte, nicht an. Bei der Kontrolle entdeckten die Zollbeamten im Kofferraum eine Tasche mit 350.000 Euro.

Die Geldbuße für dieses Delikt liegt bei einem Viertel des Bargeldbetrages. Außerdem wird es Prüfungen geben, ob es sich um Schwarzgeld handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Rentner, Zoll, Bußgeld, Einreise
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2013 21:45 Uhr von mcbeer
 
+3 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.11.2013 22:08 Uhr von Crawlerbot
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das habe ich heute doch schon einmal gelesen,.
Kommentar ansehen
14.11.2013 22:31 Uhr von langweiler48
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn es bei dem Rentner 1/4 des gfundenen Betrags an Strafe ausmacht, dann sollte es bei einem Hoeness nicht viel weniger sein. Oder ist Gerechtigkeit irgendwqsnn mal neu definiert worden?
Kommentar ansehen
14.11.2013 23:56 Uhr von fraro
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist es ja gar nicht sein Geld...?
Kommentar ansehen
15.11.2013 00:54 Uhr von Crazyhound
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Tuepscha

Richtige Antwort ..lach..hmw..

@ mcbeer

Wofür hast Du eigentlich den fetten gelben Stern bekommen?
Naja,ick will es eigentlich gar nicht wissen!?
Kommentar ansehen
15.11.2013 04:19 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat er Glück gehabt, dass er so klug war, und immer nur 5% seines Geldes überführt hat.
Kommentar ansehen
15.11.2013 10:45 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@langweiler
Hat Hoeneß Geld nach Deutschland eingeführt?

Und die fällige Steuer auf seine erzockten Gewinne sowie Zinsen und Strafzahlung hat er bereits geleistet.

Unterm Strich wird er wohl auch einen ähnlich großen Teil bezahlen dürfen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?