14.11.13 20:22 Uhr
 82
 

Rom: Papst Franziskus trifft bei Generalaudienz über 3.000 Kranke

Papst Franziskus hat auf dem Petersplatz in Rom über 3.000 Menschen mit verschiedenen Krankheiten begrüßt.

Die Menschen dankten dem Papst während der Generalaudienz für seinen Einsatz bei Hilfsbedürftigen und Kranken.

Das Treffen wurde vom Präsidenten des Gesundheitsrates, Erzbischof Zygmunt Zimowski, organisiert, der mit den 3.000 Menschen gekommen war.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Rom, Treffen, Papst Franziskus, Kranke
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan: Konservative Theologen beschuldigen Papst Franziskus der Ketzerei
Italien: Familie schenkt Papst Franziskus eine Kuh
Papst Franziskus: "Müssen Flüchtlinge aufhalten, wenn Zahlen untragbar werden"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan: Konservative Theologen beschuldigen Papst Franziskus der Ketzerei
Italien: Familie schenkt Papst Franziskus eine Kuh
Papst Franziskus: "Müssen Flüchtlinge aufhalten, wenn Zahlen untragbar werden"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?