14.11.13 19:47 Uhr
 188
 

Nissan gibt Autoproduktion in der Türkei bekannt

Der Renault-Nissan-Vorstandsvorsitzender Carlos Ghosn hat bekannt gegeben, dass Nissan demnächst eine Produktionsstätte in der Türkei haben wird.

Der Automobilhersteller möchte damit seinen Marktanteil in der Türkei erhöhen und dabei könne eine Produktionsstätte im Land eine wichtige Rolle spielen.

Als Reaktion auf türkische Reporter bei der Eröffnungszeremonie für Nissan Qashqai 2014 in London sagte Ghosn, dass die neue Produktionsstätte irgendwo in der Nähe von Bursa sein wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Türkei, Produktion, Nissan, Stätte
Quelle: www.worldbulletin.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2013 21:03 Uhr von pest13
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Zitat:
"However, he added that the short-term plans of the company are clear and that the company does not see starting production in Turkey in less than two years."

Also, reine Spekulationen. Ob da was in zwei Jahren sein wird? Fragen über Fragen.
Kommentar ansehen
15.11.2013 22:51 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Englisch kannst du auch nicht, oder? :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?