14.11.13 18:10 Uhr
 5.839
 

Düsseldorf: 14-jähriger Intensivtäter schlägt 28-jährigen Passanten bewusstlos

Ein 28-jähriger Passant ist vergangene Donnerstagnacht Ziel einer brutalen Attacke in der Düsseldorfer Innenstadt geworden.

Der junge Mann wurde von einem 14-Jährigen und einem 20-Jährigen brutal niedergeschlagen und ausgeraubt.

Die Täter nahmen ihm ein Handy und 20 Euro ab. Beide Angreifer konnten festgenommen werden. Das Opfer musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Angriff, Raubüberfall, Intensivtäter
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2013 18:12 Uhr von Mankind3
 
+62 | -4
 
ANZEIGEN
Und passieren wird doch nix...der 14 jährige wird doch eh mit samthandschuhen angefasst.
Kommentar ansehen
14.11.2013 18:40 Uhr von zoc
 
+38 | -3
 
ANZEIGEN
Immer schade, das diese gefährlichen Idioten auf die Falschen treffen.
Wäre da mal einer, der die 2 ordentlich zur Brust genommen hätte, wäre erstmal Ruhe.
Kommentar ansehen
14.11.2013 18:58 Uhr von Phillsen
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
@zoc.
Es passiert oft genug dass die den Falschen treffen. nur liest du darüber nix, weil die Clowns nicht zur Polizei rennen wenn sie auf die Mütze kriegen.
Kommentar ansehen
14.11.2013 19:06 Uhr von Bud_Bundyy
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.11.2013 19:09 Uhr von perMagna
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Da heben Gregor und Klaus wieder zugeschlagen... Schlimm sowas!
Kommentar ansehen
14.11.2013 19:29 Uhr von lou-heiner
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
ganz einfach erklärt warum denen nichts passiert.
sie haben eben keinen illegalgen download gemacht.
Kommentar ansehen
14.11.2013 19:33 Uhr von Johnny Cache
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Da die Nationalität der Täter nicht erwähnt wurde gibt es keinen Grund gleich wieder zu vermuten daß es sich dabei um Wikinger gehandelt haben könnte. Das wäre nur ein bedauerlicher Einzelfall.
Nur schade daß einer der Täter mit 20 Jahren noch ein Jugendlicher ist...
Kommentar ansehen
14.11.2013 20:08 Uhr von Rechtschreiber
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Gehts nur mir so, oder wünscht nicht nur ich mir martialische Bestrafungen aus dem Mittelalter zurück? Sowas wie 3 Tage Pranger und Auspeitschen.
Kommentar ansehen
14.11.2013 21:08 Uhr von El-Diablo
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Waren das Alkohol trinkende fromme Muslime ?
Kommentar ansehen
14.11.2013 23:36 Uhr von mia_wurscht
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
jemanden zusammenschlagen für 20 euro und n handy...geile gangstaz sind das eh o.O`
Kommentar ansehen
15.11.2013 00:05 Uhr von trakser
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
@mia_wurscht

Ich glaube du hast nicht verstanden, worum es geht. Wenn ich ein Opfer sehe, dann schaue ich mir schon sehr gut an, ob es sich lohnt, es zu überfallen. Und wenn dabei nur 20 € ´rausspringen, dann habe wir halt beide Pech gehabt: ich weil´s mir nichts genützt hat, mein Opfer weil´s halt im Krankenhaus liegt. Es ist ein Geben und ein Nehmen. Aber ich konnte vorher ja nicht wissen, das nur 20€ dabei ´rausspringen.
Kommentar ansehen
15.11.2013 00:09 Uhr von langweiler48
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ein 14jaehriger Intensivtaeter!! Das ist das Ergebnis der deutschen Justiz. Bis in den 60ziger Jahren des letzten Jahhunderts gab es in Deutschland noch Zuchthaeuser. Warum man solche Einrichtungen geschlossen hat weiss ich nicht.
Kommentar ansehen
15.11.2013 01:22 Uhr von langweiler48
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@1-2-3 deins ...

Ich weiss auch dass 1969 die Strafrechtsreform in Kraft trat und daraufhin die Zuchthaeuser in ihrer Art abgeschafft wurden. Ich stellte nur die Frage warum!! Nur mal so zu meinem Alter.1968 wurde ich Vater
Kommentar ansehen
15.11.2013 09:32 Uhr von Adam_R.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Philsen
@zoc.
Es passiert oft genug dass die den Falschen treffen. nur liest du darüber nix, weil die Clowns nicht zur Polizei rennen wenn sie auf die Mütze kriegen.

Manchmal schon...So wie die zwei Trottel hier...
https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
15.11.2013 10:36 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@langweiler
Na wenn du tatsächlich schon so alt bist solltest du wissen, dass Jugendliche unter 14 nicht ins Gefägnis kommen. Egal wie viele Straftaten sie begangen haben.

Von daher gibt es immer wieder 14jährige "Intensivtäter"
Kommentar ansehen
15.11.2013 20:47 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009 ´............

warum hackt ihr auf mir rum? Auch dessen bin ich mir bewsst, dass 14 jaehrige keine Hafstrafen bekommen koennen. Aber auch solche entgleiste Kinder koennen in Erziehungsanstalten eingebuchtet werden.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?