14.11.13 17:48 Uhr
 266
 

Syrien: Regierungstruppen setzen Massaker fort

Regierungstruppen in Syrien verüben weiterhin Massaker. Laut Angaben der syrischen Menschenrechtsorganisation werden von Oppositionellen bewohnte Gebiete von Luft und Boden aus bombardiert.

Bei den Angriffen auf Ortschaften, die von Oppositionellen bewohnt werden, sind weitere 50 Menschen getötet worden.

Laut Angaben des syrischen Revolutionsausschuss (SRGC) gelangen wegen Abriegelung der Ortschaft Beyt Sahm durch unter anderem Regierungstruppen und der Hisbollah keine Hilfsgüter an Bedürftige. Die Regime-Sicherheitskräfte gestatten nicht die Einfuhr von Lebensmittel in die Ortschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Massaker, Fortsetzung, Regierungstruppe
Quelle: www.trtdeutsch.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Politikerin Michelle Müntefering wird von türkischem Geheimdienst beobachtet
Erika Steinbach vergleicht Bundestagspräsident mit Nazi-Größe Hermann Göring

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2013 17:51 Uhr von Mankind3