14.11.13 16:42 Uhr
 78
 

Formel 1: Heikki Kovalainen fährt die letzten beiden Saisonrennen für Lotus (Update)

ShortNews berichtete bereits, dass Kimi Räikkönen für die letzten zwei Formel-1-Rennen in diesem Jahr infolge einer Operation ausfällt. Lotus hatte daraufhin versucht, Nico Hülkenberg und Michael Schumacher zu verpflichten. Beide sagten allerdings ab.

Jetzt ist offiziell klar, dass Heikki Kovalainen (Finnland) das freie Cockpit bei Lotus für die letzten beiden Rennen übernimmt. Der Finne war bereits in den Jahren 2010 und 2011 Rennfahrer bei Lotus. Zuletzt arbeitete er als Testfahrer bei Caterham.

"Wir kämpfen hart um den dritten Platz in der Konstrukteursmeisterschaft, daher haben wir uns für die Erfahrung entschieden, die Heikki dem Team geben kann", so Lotus-Teamchef Eric Boullier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ersatz, Lotus, Kimi Räikkönen, Heikki Kovalainen
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?