14.11.13 16:24 Uhr
 1.119
 

USA: Frau wurde wegen maskulinem Aussehen in Männergefängnis gesteckt

In Miami wurde eine Frau wegen Drogenbesitz verhaftet. Aufgrund ihrer maskulinen Erscheinung wurde sie vor ihrer Überstellung in das Gefängnis von einer Krankenschwester zur eindeutigen Bestimmung ihres Geschlechts untersucht.

Die Krankenschwester identifizierte die Frau als Mann, da sie eindeutig männliche Fortpflanzungsorgane erkannte. Die Frau wurde in ein Gefängnis für Männer eingewiesen.

Später wurde die Gefangene einer zweiten Untersuchung unterzogen, in der zwei Krankenschwestern feststellten, dass es sich bei der Betroffenen ganz klar um eine Frau handeln würde. Die festgenommene Frau erklärte während des ganzen Vorfalls, dass sie nie eine Geschlechtsumwandlung vorgenommen hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Frau, Gefängnis, Aussehen, Verwechslung
Quelle: www.nbcmiami.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen