14.11.13 15:25 Uhr
 252
 

Bewegung in der Schwangerschaft tut der Kindesentwicklung gut

Eine neue Studie hat ergeben, dass Frauen, die während der Schwangerschaft Sport treiben, ihrem Kind etwas Gutes tun.

Dies ergibt sich aus einer Untersuchung des Society for Neuroscience, einer gemeinnützigen Vereinigung. Demnach kann die Frau damit einen positiven Einfluß auf das Gewicht ihres Kindes ausüben.

Zudem soll die Bewegung einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung des Gehirns des Kindes leisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Schwangerschaft, Entwicklung, Bewegung
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel