14.11.13 15:08 Uhr
 599
 

NATO probt Cyber-Attacke in größtem Manöver seiner Art überhaupt

Die NATO will mit einem Cyber-Manöver zeigen, dass sie auch im Internet bereit für den Einsatz ist. Die Übung soll Ende November stattfinden und wird die größte ihrer Art sein, welche je von der NATO durchgeführt wurde.

Bei dem Manöver soll die Abwehr von Cyber-Attacken simuliert werden. Dabei liegt das Augenmerk auf dem Umgang mit der Attacke und der Koordination des IT-Krisenmanagements. Dies erklärte das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik, das an dem Manöver beteiligt sein wird.

Das BSI berichtete weiter, dass das erste Manöver dieser Art im Jahr 2008 stattgefunden hätte. In diesem Jahr beteiligen sich neben den 28 NATO-Mitgliedern noch sieben weitere Partner an der Übung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Einsatz, NATO, Probe, Manöver, Cyberattacke
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachbarländer besorgt: Wird Nordkorea im Ernstfall Giftgas einsetzten?
Referendum in der Türkei: Offenbar gaben selbst Tote ihre Stimme ab
Schaden durch Job-Affäre in Front National für EU in Millionenhöhe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen
London: Vor Parlament wird Bewaffneter wegen Terrorverdachts festgenommen
Festgenommener Soldat: Grüne befürchten rechtes Netzwerk in Bundeswehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?