14.11.13 14:59 Uhr
 294
 

Ulm: Zehn Kilo Gummibärchen geklaut

Bei einer Polizeikontrolle in der Nacht zum heutigen Donnerstag wunderten sich die Polizisten, warum ein 23-jährige Mann derartig viele Gummibärchen dabei hatte.

Dieser konnte den Beamten dann auch keine glaubhafte Erklärung zu diesem Umstand geben.

Letztlich wurde ermittelt, dass die Gummibärchen von einem Lieferwagen gestohlen worden waren. Den Dieb erwartet eine Strafanzeige.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Ulm, Polizeikontrolle, Gummibärchen
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2013 15:03 Uhr von blade31
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Dieser konnte den Beamten dann auch keine glaubhafte Erklärung zu diesem Umstand geben."

- Ich organisiere eine Kinder Geburtstagsparty
- Die sind noch von Sankt Martin übrig
- Ich habe bei Haribo gewonnen
- Die hab ich gekauft weil ich einen Kiosk besitze
Kommentar ansehen
14.11.2013 15:05 Uhr von Samos
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr interessante News!
Kommentar ansehen
14.11.2013 16:16 Uhr von quade34
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man bloß gut, dass die Polizei ihm den Süßkram abnahm. Karies verhindert. Schädlich bei so einem jungen Menschen.
Kommentar ansehen
18.01.2014 21:33 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OK, 10 Kilo Gummibären sind nicht gerade wenig, aber was geht das die Polizei an? Wenn ich lustig bin, dann kann ich auch den Kofferraum und die Rückbank voller Gummibärchentüten haben. Wer hat schon für alles was im Auto liegt eine Rechnung oder andere Beweise, aus welchen die Herkunft des Zeugs hervorgeht.

Der Ertappte war einfach nur zu blöd zum lügen. Wenn ich 10 Kilo Gummibärchen im Auto habe, dann habe ich auch eine Erklärung dafür. :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?