14.11.13 14:30 Uhr
 2.293
 

London: Polizei erklärt Tod des Agenten in Sporttasche mit Sex-Unfall

Als 2010 der britische Spion Gareth Williams vom Geheimdienst GCHQ tot in einer Sporttasche aufgefunden war, ging man von einem Mord aus (ShortNews berichtete).

Nun erklärte die Polizei die Ermittlungen für abgeschlossen und beurteilte den Fall überraschend als Unfall.

Die Familie Williams ist entsetzt, da Scotland Yard offenbar unterstellt, dass es sich um einen Sexunfall handelte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Tod, Sex, Unfall, London, Agent
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2013 14:42 Uhr von schildzilla
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Tja bei dem Sex muss es ja ordentlich zur Sache gegangen sein.
Ob die Sexpartnerin einen Decknamen hatte?
Schwarze Witwe, Gottesanbeterin?

Geheimdienste sind nicht so klug wie sie denken...
Kommentar ansehen
14.11.2013 16:05 Uhr von untertage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schicldzille: ..vielleicht wars Marta Haarig.Die Sex Stellung in einer Sporttasche ist mir neu ;-)

[ nachträglich editiert von untertage ]
Kommentar ansehen
14.11.2013 16:10 Uhr von 4thelement
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ist wahrscheinlich noch geiler als sich beim wi**en im kleiderschrank selbst zu strangulieren ... kurios auf welche ideen menschen so "kommen" :D
Kommentar ansehen
14.11.2013 17:16 Uhr von moegojo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das mit der bondage szene könnte vll stimmen. die haben den bestimmt überwacht und wussten auf was für internetseiten der sich rumtreibt.

andererseits glaub ich der britischen regierung kein wort.
Kommentar ansehen
14.11.2013 18:20 Uhr von DerMaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich für wie dumm die uns offenbar halten...
Kommentar ansehen
14.11.2013 22:17 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unfall? Der Reissverschluß der Tasche war von außen mit einem Kofferschloss gesichert....
http://www.welt.de/...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?