14.11.13 14:15 Uhr
 836
 

Türkei: 2.000 Jahre alte Fußabdrücke in der antiken Stadt Metropolis entdeckt

Forscher haben bei ihren Ausgrabungen in der antiken Stadt Metropolis 2.000 Jahre alte Fußabdrücke entdeckt.

Die Ausgrabungsstädte befindet sich in Torbali bei Izmir. Die gut erhaltenen Fußabdrücke wurden in einem Korridor gefunden.

Die Forscher vermuten, dass die Fußabdrücke von einem Kind und einem Geißlein stammen. Die Ausgrabungen in der antiken Stadt Metropolis wurden vor 23 Jahren begonnen. Bislang fanden die Forscher über 10.000 Fundstücke, die im Geschichts- und Kunstmuseum in Izmir zu sehen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Türkei, Ausgrabung, Fußabdruck, Metropolis
Quelle: www.trtdeutsch.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Mens