14.11.13 10:50 Uhr
 212
 

Medizin: Stoppen 3D-Drucker bald Tierversuche?

Die medizinischen Forschung steht kurz davor, menschliche Stammzellen mit Hilfe von 3D-Druckern in einer Qualität und Menge herstellen zu können, um Tierversuche vollständig abzulösen.

Alan Faulkner-Jones, Doktorrand für Bioengineering der Herriott Watt Universität sagte dazu auf der 3D-Printshow in London, der Zeitraum betrage circa fünf Jahre.

Er sagte auch, dass die Tierversuche wesentlich schneller beendet werden können, wenn die Forschungen in dem Bereich "Stammzellen aus dem 3D-Drucker" mit mehr Geldern schneller vorangetrieben werden würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3D-grenzenlos.de
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Medizin, 3D-Drucker, Gewebe
Quelle: www.3d-grenzenlos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf
Jülich: Forscher aktivieren künstliche Supersonne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2013 10:50 Uhr von 3D-grenzenlos.de
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Artikel über die Entwicklung der Herstellung von menschlichen Stammzellen mit Hilfe von 3D-Druckern zur Ablöse von Tierversuchen in den Laboren.

Für die Tiere bleibt zu hoffen, dass es schneller geht als 5 Jahre!

[ nachträglich editiert von 3D-grenzenlos.de ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?