14.11.13 09:47 Uhr
 145
 

Hamburg: Elbphilharmonie endlich eröffnet, allerdings nur im Miniatur Wunderland

Der Bau der Hamburger Elbphiharmonie erweist sich als Fehlplanung, die Kosten steigen immer weiter und die Eröffnung verzögert sich ebenfalls andauernd.

Doch nun wurde vermeldet, dass der Prestigebau endlich eröffnet, allerdings nur in einem Miniversion, nämlich im Miniatur Wunderland in Hamburg.

Aber auch in der Miniversion sorgte die Elbphilarmonie für Verzögerungen und auch hier stiegen die Kosten von 200.000 Euro auf rund 350.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hamburg, Elbphilharmonie, Miniatur
Quelle: www.ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2013 09:59 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht auf 2 Millionen, verzehnfacht ganz nach dem Vorbild?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?