13.11.13 22:05 Uhr
 308
 

Fußball/England: Milliarden-Deal für Europacup-TV-Rechte

Für eine Milliarde Euro hat sich nun der TV-Anbieter BT Sport für drei Jahre die Exklusiv-Übertragungsrechte der Champions League und der Europa League in Großbritannien gesichert und das Gebot von Sky und ITV dabei deutlich überboten.

"Das ist das erste Mal, dass ein einziger Sender die exklusiven Live-Rechte aller Spiele beider Wettbewerbe gewonnen hat", so der britische Telekom-Riese.

Einige der Partien sollen auch für nicht Pay-TV-Kunden frei empfangbar sein. "BT hat versprochen, den Zugang zu europäischem Fußball für die Fans leichter und preisgünstiger zu machen", so das Unternehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, TV, England, Milliarden, Europacup
Quelle: www.sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten
Rad: Samuel Sanchez positiv auf verbotenes Wachstumshormon getestet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?