13.11.13 20:22 Uhr
 1.256
 

Schwimmende Stadt "SeaOrbiter" kommt 2014

Der SeaOrbiter ist eine schwimmende Stadt für die Weltmeere in einem ausgefallenen, sehr eigenwilligen Design.

Das neue Forschungslabor ist knapp 17 Meter hoch, hat mehrere Wohn- und Schlafkabinen und sieht aus als wäre die schwimmende Stadt aus einem "Star Wars"-Film entsprungen.

Die schwimmende Stadt soll schon 2014 in die Produktion gehen, wie der Sprecher des Unternehmens bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Stadt, Meer, SeaOrbiter
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2013 20:50 Uhr von Mutter-s-Kuchen
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie lese ich nur "schwimmende Stadt", und das gleich vier mal. ;p
Kommentar ansehen
14.11.2013 19:23 Uhr von dragon08
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wau , 1x mehr "Schwimmende Stadt " als in der Quelle .

Aber eigentlich ist es ein Schwimmendes Meeres-Forschungs-Labor und keine Stadt.
Kommentar ansehen
18.11.2013 01:11 Uhr von amaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
STADT ????
Wieso STADT ???

Es ist nur 17m hoch und hat mehrere Schlafkabinen, da wohnen vielleicht 10 Forscher drine, das ist nicht mal ein Dorf!!!

Das ist wohl eher sowas wie eine schwimmende ISS...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?