13.11.13 19:41 Uhr
 533
 

Ascheberg: Massenschlägerei zwischen zwei Familien

Zwei rivalisierende Familien haben sich in Ascheberg (Kreis Coesfeld) am Montagabend eine Massenschlägerei geliefert.

Bei der Auseinandersetzung wurde mit Messern gedroht und Schlagwaffen wurden eingesetzt. Drei Personen erlitten leichte Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei waren die Streitigkeiten wegen eines Sorgerechtsstreits ausgebrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Massenschlägerei, Coesfeld, Ascheberg
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2013 19:52 Uhr von SNnewsreader
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
@Haberal

Ich hoffe Du hast nichts abbekommen und kannst uns weiter belustigen. Ansonsten gute Besserung!
Kommentar ansehen
13.11.2013 19:58 Uhr von Nasa01
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Da würde ich mich als Polizist hinstellen - und gucken wie´s ausgeht.
Danach die Reste einsammeln.
Kommentar ansehen
13.11.2013 20:12 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
2 verfeindete Familien, Sorgerechtsstreit?
Jetzt wissen wir immerhin wie ´Romeo & Julia´ ausgegangen wäre, wenn sie sich nicht vergiftet hätten.
Kommentar ansehen
14.11.2013 01:16 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre der Artikel auf Deutsch verfasst worden, dann hätte es heissen müssen, das es wegen "eines Sorgerechtsstreits" zur Auseinandersetzung kam, nicht wegen "einem".

Der Genitiv mag ja unmodern sein, der Dativ wird dadurch trotzdem nicht richtig.

Sag es auf Deutsch, nicht auf Prollsch ;)
Kommentar ansehen
14.11.2013 07:14 Uhr von langweiler48
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
In Haberal-land gilt eben noch das Faustrecht. Das haelt die Kosten niedrig.
Kommentar ansehen
14.11.2013 09:23 Uhr von psycoman
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Konnten Familie Müller und Familie Schmidt das also nicht zivilisiert klären? Schade.

"Nach Angaben der Polizei waren die Streitigkeiten wegen einem Sorgerechtsstreit ausgebrochen. "
wegen eines Sorgerechtsstreits.
Liebe Checker, kauft euch bitte endlich eine Grammatik. SN-News werden immer haberaliger.

[ nachträglich editiert von psycoman ]
Kommentar ansehen
14.11.2013 11:51 Uhr von st4rscream
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Immer drauf da :D

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?