13.11.13 18:07 Uhr
 1.354
 

FDP in Sachsen Anhalt will Schlachtverbot für Hunde aufheben

Die Jungen Liberalen (JuLis), der Nachwuchs der FDP, sorgt derzeit mit einem gewagten Vorstoß für einen Aufschrei der Empörung.

Diese fordern, dass man das Schlachtverbot für Hunde aufheben sollte. Die Liberalen nennen es einen "sehr liberalen Ansatz".

Im Internet schlägt ihnen dafür vielfach geradezu Hass entgegen. "Hoffentlich Landen die Mitglieder der Julis bald auf der Speisekarte !!!" ist nur einer der erbosten Kommentare.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hund, FDP, Sachsen, Schlachten
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2013 18:10 Uhr von Samsara
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Katzen bitte dann auch *omnomnom* ;)
Kommentar ansehen
13.11.2013 18:18 Uhr von daiden
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
4, irgendwas % ist denen offensichtlich immernoch zuviel :)
Kommentar ansehen
13.11.2013 18:52 Uhr von T¡ppfehler
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das war ja klar. Hunde soll man schlachten dürfen und von Katzen ist keine Rede.
Kommentar ansehen
13.11.2013 19:14 Uhr von Götterspötter
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Hey ..... :) liebe FDP ..... Ihr könnt jetzt langsam mal aufhören euch Partei zu spielen .... und dabei in die Bedeutungslosigkeit zu stürzen ...

Ihr hab den Absprung doch schon geschafft und seid aufgeschlagen ..... :)

noch tiefer buddeln ist nicht notwendig :)
Kommentar ansehen
13.11.2013 19:28 Uhr von zipfelmuetz
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Hmm, so wirklich sehe ich das Problem nicht! Ob es nun ein Schwein, eine Kuh, ein Pferd oder ein Hund ist, ist doch egal... Tier ist Tier und Fleisch ist Fleisch... Und wem´s schmeckt, wieso nicht?
Kommentar ansehen
13.11.2013 19:34 Uhr von Borgir
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Liberaler Ansatz? Ich bin dafür, FDPler zum Notschlachten freizugeben. So viel Dummheit kann man niemandem Zumuten.
Kommentar ansehen
13.11.2013 20:15 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kreative Tierschutzkampagne?
Kommentar ansehen
13.11.2013 20:28 Uhr von keineahnung13
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
gibts dorte noch mehr Fipsis in der FDP^^

naja kein wunder das die unter 5% sind... bei so einem Schwachsinn....
Kommentar ansehen
13.11.2013 21:21 Uhr von Gnuspel
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich überlege gerade ob ich in Deutschland Wohne oder in Russland
Kommentar ansehen
13.11.2013 21:43 Uhr von floridarolf
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
PAPI WAS GIBT ES HEUTE ZU ESSEN?DEUTSCHER SCHÄFERHUND!FRISCH AUS DER FDP PARTEIZENTRALE HA HA HA
Kommentar ansehen
13.11.2013 22:14 Uhr von Gimpor
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, dass alle, die hier empört sind, vegetarier sind.
Kommentar ansehen
13.11.2013 22:17 Uhr von wombie
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht. Ich habe zwar auch Katzen, habe aber auch schon Katze gegessen. Warum auch nicht? Wo bitte ist der Unterschied zu z.B. Schwein, Huhn, Rind oder was auch immer? Wenn´s auf dem Teller liegt ist es essen. Wenn´s einen Namen hat ist es ein Haustier. Ist doch ganz einfach?
Kommentar ansehen
14.11.2013 00:22 Uhr von ms1889
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
die leute die das fordern, sind wohl asoziale menschen...vermutlich chinesen?
Kommentar ansehen
14.11.2013 07:06 Uhr von heinzinger
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Aber bitte nur deutsche Hunde, nicht die von Gutmenschen importierten rumänischen Straßenköter. Denen geht´s doch so schlecht.
Kommentar ansehen
14.11.2013 08:44 Uhr von Adam_R.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was will denn die FDP überhaupt noch? Die sind doch sowieso weg vom Fenster und arbeitslos. Man sollte denen Hartz4 kürzen. Wenn ich sowas höre muss ich davon ausgehen, dass die ihre Stütze wohl restlos für billigen Fusel ausgeben.

[ nachträglich editiert von Adam_R. ]
Kommentar ansehen
14.11.2013 09:53 Uhr von Ruthle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
...gab´s nicht vor Kurzem so Theater wegen Pferdefleisch?
..Nun...dann haben wir bald einen Zoo in unserem Hackfleisch....
Kommentar ansehen
14.11.2013 14:09 Uhr von Plattererick
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin dafür, Politiker die solch einen Bullshit (als hätten wir keine anderen Probleme in Deutschland) labern, zum schlachten frei zu geben! Ist doch auch nur Fleisch wenn es auf dem Teller liegt!
"Ironie off!"
Kommentar ansehen
15.11.2013 09:40 Uhr von Adam_R.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Platterick
Hör bloss uff,
oder willst du wiedser einen neuen Gammelfleischskandal?
Kommentar ansehen
15.11.2013 12:22 Uhr von Plattererick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Adam_R.: Stimmt, hab ich gar nicht drüber nachgedacht! ;-)
Also gleich ab in die Tonne mit denen!

Ps. Wer pack eigentlich immer diese sche... Werbung in die Beiträge?

[ nachträglich editiert von Plattererick ]
Kommentar ansehen
17.11.2013 15:11 Uhr von LinkeRevolution
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wir schlachten demnächst die Julis!
Dreckiges Packzeug!

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!
Abartig! - Deutschland exportiert Kindersex: Tschehien weint - Unicef sauer
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?