13.11.13 16:46 Uhr
 323
 

Italien: Polizei beschlagnahmt reihenweise gefälschte Vespas

Auf der Mailänder Motorradmesse EICMA beschlagnahmte die Polizei etliche Roller chinesischer Hersteller, die offensichtlich Plagiate der Marke Vespa waren.

Gleich sieben Hersteller präsentierten auf der Messe stolz ihre Nachahmungen.

Die Polizei machte den Ausstellern jedoch klar, dass sie mit ihren Maschinen die Markenrechte der Piaggio Group verletzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Italien, Fälschung, Beschlagnahmung, Vespa
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht