13.11.13 15:36 Uhr
 164
 

Schach-Weltmeisterschaft: Die dritte Partie endet wieder remis

Zurzeit findet in Chennai (Indien) die Schach-Weltmeisterschaft statt. Die ersten beiden Partien endeten remis (ShortNews berichtete).

Auch die dritte Partie zwischen Viswanathan Anand (43 Jahre/Indien), dem amtierenden Weltmeister und Magnus Carlsen (22 Jahre/Norwegen) ging am gestrigen Dienstag remis aus.

Damit steht es jetzt 1,5:1,5. Insgesamt werden zwölf Partien gespielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Indien, Weltmeisterschaft, Schach
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Krefeld: Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?