13.11.13 15:36 Uhr
 161
 

Schach-Weltmeisterschaft: Die dritte Partie endet wieder remis

Zurzeit findet in Chennai (Indien) die Schach-Weltmeisterschaft statt. Die ersten beiden Partien endeten remis (ShortNews berichtete).

Auch die dritte Partie zwischen Viswanathan Anand (43 Jahre/Indien), dem amtierenden Weltmeister und Magnus Carlsen (22 Jahre/Norwegen) ging am gestrigen Dienstag remis aus.

Damit steht es jetzt 1,5:1,5. Insgesamt werden zwölf Partien gespielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Indien, Weltmeisterschaft, Schach
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?